Lange Wimpern Hausmittel

Lange Wimpern Hausmittel: 6 günstige Ideen für schönere Wimpern

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Lange, dichte Wimpern machen den Augenaufschlag perfekt! Sie lassen dich wacher und frischer aussehen und bringen deine Augen perfekt zur Geltung. Aber nicht jeder von uns wurde von Mutter Natur mit schönen Wimpern ausgestattet. Du wünschst dir mehr Länge und Volumen? Zum Glück kannst du das selbst mit wenig Aufwand ändern.Lange Wimpern Hausmittel: Diese sechs günstigen Ideen verbessern das Wimpernwachstum schon nach zwei Wochen.

Lange Wimpern Hausmittel: Rizinusöl

Rizinusöl kennen vielleicht einige bereits als Geheimtipp bei Verstopfungen. Aber das pflanzliche Öl, was auch Kastoröl genannt wird, kann noch viel mehr!

Rizinusöl wird aus den Früchten des sogenannten Wunderbaumes gewonnen.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Da es sich bei Riziniusöl um ein natürliches Produkt ohne Chemikalien handelt, kannst du es getrost am Auge anwenden.

Gib ein paar Tropfen Rizinusöl auf ein Wattepad. Streiche mit dem Wattepad über deine Augenlider und deine Wimpern. Nimm dir dafür ruhig Zeit und stelle sicher, dass du wirklich alle Wimpernhärchen mit dem Riziniusöl bedeckt hast.

Ganz wichtig: Nicht abwaschen! Am besten du trägst das Rizinusöl vor dem Schlafengehen auf. Nachts ist die Haut besonders aufnahmefähig für Wirkstoffe, das solltest du dir zu Nutze machen, wenn du ein schnelles Ergebnis sehen willst.

Nr. 1 Trick bei feinem Haar

Immer mehr Frauen werden auf die Wirkung von Ylang-Ylang Öl gegen Haarausfall aufmerksam:

Haarausfall bekämpfen

Mit den restlichen vorgestellten Hausmitteln verfährst du nach dem gleichen Prinzip.

Mehr Informationen über Rizinusöl als Wimpernbooster bekommst du im Video von Diana Delo:

Glänzende und längere Wimpern durch Aloe Vera

Deine Wimpern brauchen viel Feuchtigkeit, um kräftig nachzuwachsen. Studien haben erwiesen: Fehlt der Haarwurzel Feuchtigkeit, kann es zum Haarausfall kommen – auch zum Verlust von Wimpernhärchen! Das bemerkst du dadurch, dass deine Wimpern immer feiner werden. Aber keine Sorge, mit dem richtigen Hausmittel beugst du vor. Das Zaubermittel heißt Aloe Vera.

Mit über 90 Prozent ist Aloe Vera eine der wasserreichsten Pflanzen, die es gibt. Zusätzlich sorgt das enthaltene Vitamin A dafür, dass die Zellerneuerung angekurbelt wird. Das macht sich auch bei den Wimpern bemerkbar: Sie wachsen schneller nach.

Trage das Aloe Vera Gel abends vor dem Schlafen gehen entlang des Wimpernkranzes auf. Hier findest du ein günstiges Aloe Vera Gel zum Nachshoppen.

Naturkosmetik Make up: 4 Favoriten, die ich täglich benutze

Mandelöl stärkt deine Wimpern durch diesen Nährstoff

Mandelöl ist ein weiterer Geheimtipp für schönere Wimpern. Das leicht süßlich duftende Öl enthält zahlreiche Vitamine und Nährstoffe, die sich positiv auf das Wimpernwachstum auswirken.

Allen voran: Biotin. Mandelöl enthält besonders viel von diesem reichlichen Nährstoff, der auch als Vitamin B₇ bezeichnet wird. Biotin ist ein natürlicher Baustein unserer Haare. Fehlt dieser Baustein, wachsen (Wimpern-)Haare schwächer nach. Sie wirken dadurch dünner und brechen schnell ab.

Nicht nur das: Biotin spielt eine entscheidende Rolle bei der Proteinsynthese im Körper. Ein wichtiger Punkt, schließlich bestehen unsere Haare, auch die Wimpernhärchen, zu über 90 Prozent aus Protein.

Trägst du regelmäßig Mandelöl auf, werden deine Wimpern kräftiger und länger nachwachsen, denn dadurch versorgst du die Haarwurzeln mit Biotin. Die Fettsäuren im Mandelöl halten die Wimpern außerdem geschmeidig, wodurch sie viel stärker glänzen.

Tupfe einfach etwas Mandelöl auf die Wimpern auf und lasse es über Nacht einwirken.

Kurbelt das Wimpernwachstum an: Grüner Tee

Grüner Tee enthält eine Unmenge an natürlichen Antioxidantien. Das sind Verbindungen, die unsere Zellen vor Schäden schützen können. Antioxidantien fördern ein gesundes Wimpernwachstum, in dem sie die Haarwurzel kräftigen. Außerdem beinhaltet grüner Tee „Teein“, eine Abwandlung von Koffein. Teein regt die Durchblutung an, wodurch das Wimpernwachstum beschleunigt wird.

Bereite dir eine Tasse grünen Tee zu. Du kannst den Tee ruhig 10 Minuten ziehen lassen, das steigert die Konzentration an Wirkstoffen. Anschließend lässt du dieFlüssigkeit abkühlen. Auf keinen Fall heißen Tee an die Augen bringen – sonst drohen Verbrennungen und Zellschäden.

Tunke ein Wattepad in den Tee und streiche sanft über Augenlider und Wimpern. Lasse die Wirkstoffe anschließend über Nacht einwirken.

Hausmittel gegen Mitesser: 7 günstige Tricks für reinere Haut

Olivenöl: Dieses Vitamin macht verhindert das Abbrechen der Wimpern

Olivenöl zählt zu den Ölen mit dem größten Anteil an Vitamin E, auch Tocopherol genannt. Vitamin E ist nicht nur ein starkes Antioxidans, was die Zellen vor äußeren Schäden schützt. Wimpern werden ständig getuscht und sind beim Abschminken und der Gesichtsreinigung großer Reibung ausgesetzt. Vitamin E hilft dabei, die Haarwurzel zu stärken und deine Wimpern robuster zu machen.

Laut Netdoktor.de fördert Vitamin E außerdem das Haarwachstum und lässt die Wimpernhärchen dicker nachwachsen.

Lange Wimpern Hausmittel: Sheabutter

Sheabutter enthält gleich zwei wirkungsvolle Nährstoffe für stärkere Wimpern: Vitamin A und Vitamin E. Dadurch kurbelt Sheabutter die die Zellerneuerung und das Wachstum der Wimpernhärchen an, wodurch du dich über schönere und längere Wimpern freuen kannst.

Sheabutter ist bei Raumtemperatur fest. So lässt sie sich natürlich recht schwer auftragen. Dieser Trick hilft: Verreibe etwas Sheabutter zwischen den Fingern. Durch die Körperwärme verflüssigt sich die Pflanzenbutter und du kannst sie ganz einfach in die Wimpern einmassieren.

Sheabutter wird oft mit Kokosöl verglichen. Aber was wirkt besser? Hier erfährst du, welches Pflanzenfett den Vergleich gewonnen hat.

 Lange Wimpern Hausmittel

Lange Wimpern Hausmittel: Jetzt weißt du, wie du deine Wimpern auf natürliche Art und Weise verschönern kannst. Bitte plane etwas Zeit ein – Wimpern werden nicht plötzlich über Nacht doppelt so lang.

Es dauert mindestens zwei Wochen, bis du Unterschiede sehen kannst. Bestenfalls solltest du das Hausmittel deiner Wahl für einen Monat lang täglich auftragen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Der kleine zusätzliche Aufwand lohnt sich –  du wirst mit längeren, kräftigeren Wimpern belohnt und brauchst in der Zukunft viel weniger Mascara!

Wusstest du, dass man mit bestimmten Hausmitteln auch die Haare verschönern kann? In diesem Artikel haben wir dir verraten, wie du trockene Haare durch natürliche Mittel wieder weich und geschmeidig werden.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Schön von Innen und Außen: Fühle dich wohl in deiner Haut!

Unsere Vision bei LoveThisLook: Nicht nur das Äußere pflegen, sondern auch den Charakter stärken! Denn erst wenn beides stimmt, fühlen wir uns wirklich wohl.

Deshalb findest du bei uns sowohl wissenschaftliche Tipps zur Persönlichkeits-Entwicklung als auch hochwertige Naturkosmetik.

Wir plädieren ganz unverschämt für Selbstliebe und ein starkes Ich. Am meisten erreichst du, wenn du an dich selbst glaubst. Am schönsten bist du, wenn du dich selbst schön fühlst.

Wenn du mehr über uns erfahren willst, sieh dir hier unser Manifest an.

Manifest ansehen

Neu im Magazin