Körpersprache Mann Berührungen

Körpersprache Mann: Berührungen und ihre Bedeutungen

Was bedeute ich ihm wirklich? Du bist verunsichert. In der Anfangsphase kennen wir unser Gegenüber noch nicht so gut und können nicht einschätzen, was er von uns will. Aber es gibt etwas, das ihn immer entlarven wird – und zwar seine Körpersprache! Ohne es zu wissen, zeigt er dir dadurch unterbewusst, was er fühlt. Dabei kommt es darauf an, wie er dich wo berührt. Körpersprache Mann: Berührungen und ihre Bedeutungen stellen wir dir hier vor.

Mit diesem Wissen kannst du dann für dich entscheiden, wie du am besten mit der Situation umgehst.

Inhaltsverzeichnis

Körpersprache Mann Berührungen: Er berührt beiläufig deine Schulter oder deinen Arm
Er greift nach deiner Hand
Berührung am Rücken
Komm doch etwas näher – die Hüfte
Körpersprache Mann Berührungen: Einhaken statt Händchenhalten
Flirtfaktor hoch 10: Berührungen im Gesicht
Körpersprache Mann Berührungen: Huch, war das dein Fuß?
Körpersprache Mann: Berührungen am Knie
Deine Haare
Körpersprache Mann Berührungen: Er berührt ständig sein eigenes Gesicht?

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt! ❤️ Mach diesen kostenlosen Test um herauszufinden, wo Du den perfekten Partner für Dich findest: Hier klicken und Test starten!

Körpersprache Mann Berührungen: Er berührt beiläufig deine Schulter oder deinen Arm

Im Gegensatz zur Hand oder zum Bein ist die Schulter eher kein intimes Areal. Jemanden an der Schulter berühren – das passiert ja auch mal bei einer freundschaftlichen Unterhaltung. Wenn er also deine Schulter wie beiläufig anfasst, kann es sich um eine freundschaftliche Geste handeln. Oder er versucht zu testen, wie offen du mit körperlichen Signalen umgehst.

Dein Date probiert auf diese Weise aus, das Eis zu brechen und dir näher zu kommen. Reagierst du nicht abgeneigt und er ist an dir interessiert, werden noch weitere Annäherungsversuche kommen. Kommt nichts mehr, befindet ihr euch eher in der Freundschaftszone.

Er greift nach deiner Hand

„Schöner Ring, den du da hast, zeig mal!“ So oder so ähnlich könnte er versuchen, deine Hand zu berühren. Das macht ein Mann nur, wenn er dich wirklich interessant findet. Es ist sozusagen die Vorstufe zum Händchenhalten. Fehlt diese Geste, solltest du aber nicht zu enttäuscht sein. Nicht jeder Mann ist anfangs so mutig, um sich das zu trauen.

Schüchterne Männer zeigen ihr Interesse anders – wie, haben wir dir bereits in diesem Artikel erklärt.

Berührung am Rücken

Ihr wollt die Straße überqueren und er berührt dich sanft am Rücken? Der Beschützer kommt in ihm heraus – er möchte dir zeigen, dass er sich um dich kümmern möchte und eine gute Partie wäre. Außerdem signalisiert er dadurch auch anderen Männern, dass ihr zusammengehört. Eine Gentleman-Geste, die Respekt und Interesse demonstriert.

Komm doch etwas näher – die Hüfte

Ihr sitzt nebeneinander und er signalisiert dir durch eine Berührung an der Hüfte, dass du näher rücken sollst? Er findet dich ganz eindeutig attraktiv und möchte die Distanz zwischen euch reduzieren.

Sollte dir das trotzdem unangenehm sein – raus mit der Sprache! Du darfst ruhig Grenzen deutlich machen, wenn dir etwas komisch vorkommt und du dich nicht wohlfühlst. Ertrage nichts, nur um anderen zu gefallen. Mit einem Lächeln „so früh schon so aufdringlich?“ kontern und schon weiß er genau, dass er etwas zurückhaltender sein sollte.

Geringes Selbstwertgefühl bei Männern: Mit 8 Fragen Klarheit schaffen

Körpersprache Mann Berührungen: Einhaken statt Händchenhalten

Dein Date bietet dir seinen Arm an, um dich einzuhaken? Eine romantische Geste, die bedeutet, dass ihr euch in einem Zwischenstadium befindet. Er möchte unbedingt zeigen, dass du zu ihm gehörst. Zum Händchenhalten ist er aber noch nicht mutig genug.

Einhaken – das passiert manchmal auch unter Freunden. Bei einem Date bekommt das Ganze aber eine neue Bedeutung, die Zusammenhalt beweisen soll.

Wie bleibst du in der Kennenlernphase interessant für ihn? Diese Tipps sorgen für dauerhaftes Interesse!

Flirtfaktor hoch 10: Berührungen im Gesicht

„Du hast da was.“ Egal, welchen Vorwand er bringt: Wenn er dich im Gesicht berührt, flirtet er definitiv mit dir und hat großes Interesse. Berührungen am Kinn oder an der Wange können dir auch zeigen, dass er sich wirklich um dich kümmern will.

Beim ersten Date werden sich die wenigsten Männer trauen, dir so nah zu kommen. Wenn er den Mut zusammengefasst hat, muss er sich bereits sehr wohl in deiner Umgebung fühlen. Berührungen im Gesicht können auch dafür stehen, dass er sich ziemlich sicher ist, dass auch du an ihm interessierst bist.

Hat er sich bereits in dich verliebt? In folgendem Video erfährst du, welche Körpersignale darauf hindeuten:

Körpersprache Mann Berührungen: Huch, war das dein Fuß?

Ihr seid in einem Café oder Restaurant und er stupst deinen Fuß an? Das kann ein Versehen sein. Kommt das allerdings öfter vor, kannst du dir sicher sein, dass er mit dir flirtet – auf

eine sehr ungezwungene und lockere Art und Weise. Du weißt jetzt, dass du es mit einem ziemlich spielerischen Gefährten zu tun hast, der sich selbst nicht zu ernst nimmt.

Wie erobere ich sein Herz? Das empfiehlt eine Psychologin

Körpersprache Mann: Berührungen am Knie

Sein Knie berührt zufällig deins oder erzählt eine Geschichte, bei der er etwas zu stark gestikuliert und dabei dein Knie streift? Achtung, Test! Er hat Interesse und testet, wie weit er sich dir näher darf. Hier verhält es sich ganz ähnlich, wie bei der Berührung an der Schulter.

Deine Haare

„Du hast da was im Haar“. Dein Date sucht nach einem Vorwand, um deine Mähne anzufassen? Wenn ein Mann deine Haare berührt, weißt du genau: Er ist an mehr interessiert, als an einer Freundschaft. Die Haare einer Frau stehen für pure Weiblichkeit. Er findet dich sehr wahrscheinlich extrem attraktiv.

Körpersprache Mann Berührungen: Er berührt ständig sein eigenes Gesicht?

Seine Körpersprache kann dir auch verraten, ob er gerade verunsichert ist. Fasst er sich zum Beispiel ständig ins Gesicht, fährt sich um die Haare oder streicht sich über die Stirn, ist dein Gegenüber nervös oder sogar etwas ängstlich. Wahrscheinlich, weil du ihm sehr gut gefällst und er eingeschüchtert ist. Das passiert selbst Männern, die eigentlich selbstbewusst sind. Verurteile ihn also nicht zu schnell!

körpersprache mann Berührungen

Körpersprache Mann Berührungen: Dieser Guide hilft dir hoffentlich dabei zu verstehen, welche Gesten was bedeuten. Und das kann in der Anfangsphase sehr hilfreich sein, um dein Gegenüber einzuschätzen und für dich die richtige Entscheidung zu treffen. Schließlich wollen wir ja nicht ewig in der Datingphase stecken bleiben!

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt!

Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt. Jetzt kostenlosen Test starten!

Wenn du noch mehr über das spannende Thema Körpersprache lernen willst, solltest du unbedingt einen Blick in den Ratgeber “30 Minuten Körpersprache verstehen” werfen. Darin lernst du schnell, wie du die Gesten anderer deuten kannst.

Er verhält sich widersprüchlich? Manchmal ist es gar nicht so leicht, Männer in der Kennenlernphase zu durchschauen. In diesem Artikel haben wir dir wissenschaftliche Erkenntnisse verraten, durch die du Männer besser verstehen kannst.

KOMM INS #TEAMSELBSTVERLIEBT

Nimm dir Zeit für dich! Mit einer ordentlichen Portion Selbstliebe und den beliebtesten Beiträgen von lovethislook.de ...

Wir respektieren Deine Privatsphäre und behandeln Deine Daten zu jeder Zeit vertraulich. Mehr dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Produkt-Empfehlungen für dich

-20%
-20%
24,95 19,95
-20%
-20%
24,95 19,95

Neu im Magazin

Kommentar verfassen