filme kleine Frau

10 Filme, die jede kleine Frau gesehen haben muss

NEU: Glanz & Leuchtkraft – Pflege-Set für coloriertes Haar jetzt mit 20% Rabatt sichern … hier ansehen!

Jetzt hast Du vielleicht einmal kurz gestutzt. Filme die jede Frau gesehen haben muss? Und dann besonders jede kleine Frau? Sind diese Filme ab einer bestimmten Körpergröße nicht mehr so toll? Nein, natürlich nicht. Um die Körpergröße geht es hier nur bei Punkt Neun und selbst dort ist nicht die Körpergröße entscheidend.

Hier geht es um Frauen, die von der Gesellschaft als scheinbar klein angesehen werden, aber durch Scharfsinn, Humor, Disziplin und Selbstvertrauen alle Hindernisse überwunden haben. Sie stehen als leuchtende Vorbilder in der Filmgeschichte da und inspirieren Frauen auf der ganzen Welt.

Hier geben wir Dir 5 goldene Regeln zur richtigen Zielsetzung mit auf den Weg.

Wie selbstbewusst bist Du wirklich?

Möchtest Du herausfinden, wie selbstbewusst Du wirklich bist?

Wie hoch Dein Selbstbewusstsein im Vergleich zu anderen ist, verrät Dir unser kostenloser Test!

Wenn Du Dich also manchmal auch klein gemacht fühlst, das Gefühl hast, dass Du nicht immer ernst genommen wirst und zu viele Hindernisse zwischen Dir und Deinen Träumen liegen, zeigen Dir diese Filme, dass Du alles schaffen kannst, was Du Dir vornimmst.

1. Battle of the Sexes – Gegen jede Regel, 2017

In “Battle of the Sexes” spielen Emma Stone und Steve Carrell die Hauptrollen.

Es geht um das legendäre Tennis-Match der erfolgreichen Tennisspielerin Billie Jean King gegen ihren männlichen Kontrahenten Bobby Riggs im Jahr 1973, das als Battle oft he Sexes in die Geschichte einging.

Nr. 1 Trick bei feinem Haar

Immer mehr Frauen werden auf die Wirkung von Ylang-Ylang Öl gegen Haarausfall aufmerksam:

Haarausfall bekämpfen

Billie Jean King, eine der erfolgreichsten Tennisspielerin ihrer Zeit, fordert nach ihrem Gewinn der US Open 1972, dass sie die gleiche Siegprämie bekommen, wie die männlichen Kollegen.

Der Film erzählt ihren Kampf um Anerkennung und Respekt.

Letztlich kommt es zum alles entscheidenden Match, als King sich auf das Tennis Match gegen den Chauvinisten Bobby Riggs einlässt. Er möchte beweisen, dass Frauen das schwächere Geschlecht sind.

So kommt es 1973 zum Showdown vor über 30.000 Zuschauern. Wie das Match ausgeht? Schau Dir den Film an, es lohnt sich!

Hier der Trailer zum Film:

2. Filme die jede Frau gesehen haben muss: Joy – Alles außer gewöhnlich, 2015

Jennifer Lawrence spielt die Hauptrolle, der auf wahren Ereignissen beruhenden Geschichte, der jungen und erfinderischen Joy Mangano.

Es geht um nichts anderes als ihre Idee einen Wischmopp zu revolutionieren.

Ein Produkt zu erfinden ist eine Sache, es auf dem Markt zu vertreiben allerdings eine ganz andere.

Im Film „Joy“ kämpft sich Joy Mangano durch sämtliche Widrigkeiten, um mit ihrer Erfindung doch noch Erfolg zu haben.

Eine starke Frau, die aus kleinen Verhältnissen kommt, und sich nach ganz oben arbeitet. Klasse!

Hier der starke Trailer zum Film:

3. Morning Glory, 2010

„Morning Glory“ ist eine wundervolle Feel-Good Komödie für die ganze Familie.

Rachel McAdams übernimmt hier die Rolle der Becky Fuller, einer Produzentin fürs Frühstücksfernsehen, die statt erwarteter Beförderung gefeuert wird.

Damit beginnt bei ihrem neuen Job ihre Geschichte. Aus der Sendung „Daybreak“ macht Becky schon bald Frühstücksfernsehen, dass die Zuschauer fesselt und zum Lachen bringt.

Mit ihren ungewöhnlichen Ideen und keiner Scheu Probleme anzugehen, beeindruckt sie durch Intelligenz und Scharfsinn.

Es macht richtig Spaß den Nebencharakteren, gespielt von Harrison Ford und Diane Keaton, beim gegenseitigen Ankeifen zuzuschauen.

Ein herrlich komischer Film, der herzerwärmend ist und gleichzeitig inspiriert!

Hier der Trailer zum Film:

4. Filme die jede Frau gesehen haben muss: Mona Lisas Lächeln, 2003

Das Drama „Mona Lisas Lächeln“ gehört definitiv zu den Filmen die jede Frau gesehen haben muss. Die Geschichte findet im Jahre 1953 statt.

Julia Roberts spielt die Rolle der Dozentin Katherine Watson und unterrichtet ihren Studentinnen am Wellesley College, was es heißt, eine selbstbestimmte und eigenständige Frau zu sein.

Während die meisten Studentinnen in ihrer Dozentin ein Vorbild finden, gibt es auch Widerstand unter den jungen Frauen.

Wie die Studentinnen sich während des Films entwickeln, aber auch die Dozentin Katherine Watson von ihren Studentinnen lernt, ist wunderbar anzuschauen und bestärkt jede Frau dazu, ihren eigenen Weg zu gehen und an sich selbst zu glauben.

Hier der Trailer zum Film!

5. Eat, Pray, Love, 2010

Ein wahrer Wohlfühlfilm! Mal wieder spielt die großartige Julia Roberts die Hauptrolle, Liz Gilbert. Liz lebt in einem Vorort in New York und ist mit ihrem Leben unzufrieden.

Nach einer langwidrigen, kräftezehrenden Scheidung beschließt sie für ein Jahr zu verreisen.

Diese Reise teilt sie in drei Teile auf: Vier Monate Italien, vier Monate Indien und vier Monate Bali.

Auf allen Etappen ihrer Reise lernt sie eine wichtige Eigenschaft – welche das sind, verrät der Titel des Films.

Ein wunderbarer Film über Selbstfindung, inneren Frieden und die Liebe zu sich selbst.

Die wohl bekannteste Szene des Films: Julia Roberts isst genüsslich einen Teller Spaghetti. Da bekommt jeder Appetit auf Kohlenhydrate!

Das Buch ist ebenso schön wie der Film. Du kannst es Dir hier selbst zulegen.

Den Trailer zum Film findest Du hier:

6. Hidden Figures, 2016

Diese Filmbiografie behandelt die Geschichte der drei afroamerikanischen Mathematikerinnen, die mit ihrer unvergleichlichen Intelligenz ihre männlichen Kollegen verblüffen und Vorurteile gegenüber Frauen und Schwarzen überwinden. Definitiv einer der Filme die jede Frau gesehen haben muss.

In der Hauptrolle spielt die talentierte Taraji P. Henson die Rolle der Katherine Johnson.

Octavia Spencer spielt Dorothy Vaughan und Janelle Monáe übernimmt die Rolle der Mary Jackson.

Alle drei Frauen helfen nicht nur maßgeblich an den Erfolgen der Mercury- und Apollo-Programmen der NASA mit, sondern erreichen darüber hinaus bemerkenswürdige Arbeit in Sachen Gleichberechtigung von Frauen und Überwindung von Rassendiskriminierung.

Ein Film mit viel Witz, Charme und Inspiration.

Mehr Inspiration findest Du in unseren 10 besten Ratschlägen, die Du je bekommen hast!

Den Trailer zu „Hidden Figures“ findest Du hier:

7. Filme die jede Frau gesehen haben muss: Wonder Woman, 2017

Jede Frau, die „Wonder Woman“ bereits gesehen hat, wird mir zustimmen, dass das ein Film ist, auf den wir Frauen sehnsüchtig gewartet haben.

Dieser Film ist revolutionär in der Darstellung von Frauen in Superhelden-Filmen.

In der Hauptrolle spielt die wunderschöne Gal Gadot eine starke, sich moralisch verpflichtend fühlende Wonder Woman.

Sie setzt sich nicht nur mittels ihrer Superkräfte für die Schwächeren ein, sondern spricht Ungerechtigkeiten auch offen an und stellt mächtige Männer zur Rede.

Die Regisseurin Patty Jenkins hat besonderes Augenmerk daraufgelegt, das keine sogenannten Eye-Candy-Shots von Wonder Woman gezeigt werden.Das sind Shots, die zeigen sollen, wie sexy Wonder Woman in ihrem knappen Kostüm aussieht.

Und so ist „Wonder Woman“ kein Film einer Superheldin, die nur sexy aussieht und sonst nichts drauf hat, sondern einer Frau, die Männer vor Kugeln rettet, anstatt sich von Männern retten zu lassen und es ab und an auch mal richtig krachen lässt.

Definitiv ein Film, den jede kleine Frau einmal gesehen haben muss.

Hier eine Filmszene aus Wonder Woman, die zeigt, wie cool dieser Film ist:

8. Der Teufel trägt Prada

Kann ja nicht sein, dass ich eine Liste über die besten Filme die jede Frau gesehen haben muss, erstelle, und Meryl Streep darin nicht vorkommt.

Genauer gesagt Meryl Streep und Anne Hathaway.

Der Film erzählt die Geschichte der ehrgeizigen Andrea Sachs, die bei der Modezeitschrift Runway einen Job als zweite Assistentin übernimmt.

Ihr Ziel ist es diesen Job als Sprungbrett für eine Karriere als Journalistin zu starten.

Ihre Chefin Miranda Priestly macht ihr allerdings die Hölle heiß und fordert geradezu Unmögliches von Andrea.

Die schafft es durch viel Ehrgeiz den Respekt ihrer Chefin zu ergattern und blüht bald in ihrem Job richtig auf.

Darunter leidet aber vor allem ihr Privatleben.

„Der Teufel trägt Prada“ ist ein Film, der auf eindrucksvolle Art und Weise zeigt, was es bedeutet in der Modewelt zu arbeiten und was die Schattenseiten eines erfolgreichen Lebens für eine Frau sein können.

Dieser Film macht Spaß und regt zum Nachdenken an. Unbedingt anschauen!

Hier der Trailer zum Film:

9. Die Unglaublichen, 2004 – Edna Mode

Du erinnerst Dich vielleicht auch noch an den ersten Teil von „Die Unglaublichen“. Dieser Film ist einer von Pixars Meisterwerken und läuft aktuell genau deshalb mit Teil 2 an.

Wir mussten ja nur achtzehn Jahre auf die Fortsetzung warten…

In „Die Unglaublichen“ lernen wir eine kleine Powerfrau namens Edna Mode kennen. Und die hat es faustdick hinter den Ohren.

Neben dem groß gebauten Mr. Incredible wirkt sie geradezu winzig.

Aber mit ihrem Akzent, ihrem trockenen Humor und messerscharfen Intelligenz macht Edna schnell klar, wer hier das Sagen hat.

In diesem YouTube Video kannst Du Dir die besten Momente der Edna Mode anschauen:

10. Filme die jede Frau gesehen haben muss: Plötzlich Prinzessin 2, 2004

Noch einmal Anne Hathaway, diesmal allerdings in ihrer Kultrolle Prinzessin Mia.

Nachdem Mia im ersten Teil herausgefunden hat, dass sie Prinzessin von Genovia ist, wird es im zweiten Teil Zeit, die Thronfolge anzutreten.

Dabei gibt es aber ein Problem: Eine weibliche Thronfolgerin muss nach genovesischer Tradition zunächst verheiratet sein, um den Thron besteigen zu können.

Ein Problem für Mia, die sich widerwillig auf eine arrangierte Hochzeit einlässt.

„Plötzlich Prinzessin 2“ ist eine witzige Komödie mit einer bodenständigen, tollpatschigen Prinzessin Mia, die selbstbewusst, stark und überzeugend ist.

Sie zeigt, dass Prinzessin sein mehr ist, als hübsche Kleider zu tragen, nett zu lächeln und den Massen zuzuwinken.

Es geht um Empathie, Selbstvertrauen und innere Stärke und diese Eigenschaften hat jede Frau in sich.

Hier der Trailer zum Film:

Diese Filme sind alle ein Garant für Top Unterhaltung! Viele kann man sich auch mehr als nur einmal ansehen, und ich bin mir sicher, dass sie sich im Handumdrehen einen Platz in eurer Lieblingsfilm-Liste verschaffen werden.

Was sind Deine liebsten Filme mit Frauen, die ganz groß rauskommen?

Schreibe Deine ganz persönlichen Filme die jede Frau gesehen haben muss in die Kommentare und folge uns auf Instagram!

Wie selbstbewusst bist Du wirklich?

Möchtest Du herausfinden, wie selbstbewusst Du wirklich bist?

Mit diesem kostenlosen Test erfährst Du, wie hoch Dein Selbstbewusstsein ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie selbstbewusst Du wirklich bist!

Rahel Tekle
Community Manager, lovethislook.de

Rahel Tekle ist Politikwissenschaftlerin und Fashionista aus Bonn. Sie ist immer dabei, etwas Neues zu entdecken und hegt eine ganz besondere Liebe fürs Schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.