Wie verliebt er sich in mich

Wie verliebt er sich in mich? Experten empfehlen diese 36 Fragen

Wer schon länger Single ist und sich nach einer Beziehung sehnt, weiß wie lästig es ist, unzählige erste Dates zu haben, die zu nichts führen.

Dabei gibt es laut einer Studie aus den 90er Jahren eine Möglichkeit, wie Du innerhalb kürzester Zeit die große Liebe finden kannst.

Wie verliebt er sich in mich? Alles, was Du dazu brauchst, sind diese 36 Fragen.

Welche Inhaltsstoffe pflegen deine Haut am besten? Mit diesem Test erfährst Du, wie Du deine Haut am besten pflegen und schützten kannst, damit sie immer jugendlich frisch wirkt. Probier es aus: Test starten und herausfinden, was deine Haut wirklich braucht!

Nach 36 Fragen verliebt – geht das wirklich?

Aufgekommen ist das Experiment im Rahmen einer Studie zum Thema: „The Experimental Generation of Interpersonal Closeness: A Procedure and Some Preliminary Findings“. Der Psychologe Dr. Arthur Aron macht 1997 eine Studie und findet heraus, dass ihre Probanden sich nach 36 Fragen ineinander verlieben.

Die große Frage: Kann man Liebe provozieren? Was löst Gefühle in uns aus?

Das Ergebnis der Studie zeigt: Nach 36 Fragen verliebt? Ja, das geht.

Was sind das für Fragen?

Zunächst einmal sind das nicht 36 wild durcheinander gewürfelte Fragen.

Die Fragen werden in drei Kategorien eingeteilt, die verschiedene Themenbereiche ansprechen:
Offenbare Dich selbst – erzähl über Dich.

Wie schätzt Du Dein Gegenüber ein? Was habt ihr für Gemeinsamkeiten?



Dieser Aufbau ist konkret so strukturiert, dass die Fragen immer persönlicher und intimer werden. Du wirst bei genauerem Betrachten der Fragen feststellen, dass Du manche nicht mal mit guten Freunden besprechen würdest.

Und dass das definitiv keine Fragen sind, die man bei einem ersten Date stellen würde.
“Das intime Fragebuch” von Alexandra Lennarz gibt auch Pärchen die Möglichkeit sich einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Was steckt hinter den ersten 12 Fragen?

Die ersten 12 Fragen sind sehr leichte Fragen. Hier fällt Dir die Antwort noch leicht, es gibt nicht wirklich eine gute und eine schlechte Antwort. Die Selbstoffenbarung kann Deine persönlichen Eigenschaften aus Dir herauskitzeln. Deine Interessen für Dich und andere Persönlichkeiten werden hier offenbart.

Für die meisten läuft diese Runde problemlos ab.

Erst ab Frage 8 werden die Fragen einen Hauch persönlicher. Wir nähern uns den nächsten 12 Fragen langsam aber sicher an.

Aber zunächst einmal kannst Du Dir die ersten 12 Fragen ansehen.

Wie verliebt er sich in mich: Frage 1 – 12

1. Wenn du zwischen allen Menschen auf der Welt wählen könntest, wen würdest du gerne zum Essen einladen?

2. Wärst du gerne berühmt? In welchem Bereich?

3. Legst du dir manchmal die Worte zurecht, bevor du jemanden anrufst? Warum?

4. Was macht für dich einen „perfekten“ Tag aus?

5. Wann hast du zuletzt für dich selbst gesungen? Und wann für jemand anderen?

6. Wenn du 90 Jahre alt werden könntest, was würdest du während der letzten 60 Jahre lieber haben: Der Körper oder der Geist eines 30-Jährigen?

7. Hast du eine Vermutung, wie du sterben wirst?



8. Nenne drei Dinge, von denen du glaubst, dass sie dein Gegenüber und du gemeinsam haben.

9. Wofür bist du in deinem Leben am meisten dankbar?

10. Wenn du irgendetwas daran ändern könntest, wie du erzogen wurdest, was wäre das?

11. Erzähle deinem Gegenüber deine Lebensgeschichte in vier Minuten – aber mit möglichst vielen Details.

12. Wenn du morgen mit einer zusätzlichen Eigenschaft oder Fähigkeit aufwachen könntest, welche wäre das?

In dieser PULS Reportage siehst Du den Selbsttest rund ums Thema Verlieben nach Plan:

Die 2. Runde – worauf kommt es hier an?

Die nächsten 12 Fragen sind immer noch sehr kreativ gestellt. Dennoch wirst Du merken, dass Du hier schon deutlich länger überlegen musst, wie die Antwort darauf lautet. Plötzlich muss man weiter ausholen, um seine Beweggründe zu erklären.

Dabei offenbart man immer mehr von sich selbst. Wer bin ich und was ist mir wichtig im Leben?
Wie stehe ich zu den Themen Freundschaft und Familie? Wie eng sind meine Beziehungen zu Freunden und Familien?

Wenn sich die zwei Gegenübersitzenden an diesem Punkt noch sympathisch finden, merken sie hier schon, wie sich ein ganz vertrautes Gefühl breit macht und das erste Kribbeln beginnt.

Passen die Antworten allerdings so gar nicht zum eigenen Selbstverständnis vom Leben – dann beginnen die ersten Spannungen.

In dem Experiment von Galileo sieht man das ganz wunderbar. Hier findest Du Teil 1.

Den 2. Teil findest Du unter am Ende des Fragenkatalogs:

Wie verliebt er sich in mich: Frage 13 – 24

13. Wenn dir eine Zauberkugel die Wahrheit über dich, dein Leben, die Zukunft oder irgendetwas anderes offenbaren könnte, was würdest du wissen wollen?

14. Gibt es etwas, von dem du schon lange träumst, es zu tun? Warum hast du es noch nicht getan?

15. Was war bisher der größte Erfolg in deinem Leben?

16. Was ist dir bei einer Freundschaft am wichtigsten?

17. Was ist deine liebste Erinnerung?

18. Was ist deine schrecklichste Erinnerung?

19. Wenn du wüsstest, dass du in einem Jahr sterben wirst, würdest du irgendetwas an deinem jetzigen Leben ändern? Warum?

20. Was bedeutet Freundschaft für dich?

21. Welche Rolle spielen Liebe und Zuneigung in deinem Leben?

22. Nennt abwechselnd eine positive Charaktereigenschaft, von der ihr glaubt, dass sie euer Gegenüber besitzt. Macht dies fünf Mal.

23. Wie eng und herzlich sind die Beziehungen in deiner Familie? Denkst du, dass deine Kindheit glücklicher war, als die anderer Menschen?

24. Wie beurteilst du die Beziehung zu deiner Mutter?

Die finalen 12 Fragen: Endspurt zur Liebe

Jetzt habt ihr euch schon über teils recht persönliche Fragen ausgetauscht. Wenn es bis zu diesem Punkt gut lief, seid ihr bereit für die dritte Phase. In dieser Phase werdet ihr jetzt in sehr intime und persönliche Fragen eintauchen. Aber auch Gemeinsamkeiten feststellen können.

Diese Fragen haben das Ziel euch näher aneinander zu binden. Denn jeder weiß. Gleich und gleich gesellt sich gern.

Wie verliebt er sich in mich: Frage 25 – 36

25. Denkt euch beide drei wahre „Wir“-Aussagen aus. Zum Beispiel: „Wir sind beide in diesem Raum und fühlen uns…“

26. Beende diesen Satz: „Ich wünschte, ich hätte jemanden, dem ich erzählen könnte…“

27. Wenn du mit deinem Gegenüber eine enge Freundschaft schließen würdest, was müsste er oder sie dann unbedingt von dir wissen?

28. Sage deinem Gegenüber, was du an ihm oder ihr magst; sei dabei ehrlich und sage Dinge, die du normalerweise einer Person, die du gerade erst kennengelernt hast, nicht sagen würdest.

29. Teile mit einem Gegenüber einen peinlichen Moment in deinem Leben.

30. Wann hast du zum letzten Mal in Gegenwart einer anderen Person geweint? Und wann für dich alleine?

31. Nenne eine Sache, die du bereits jetzt an deinem Gegenüber magst.

32. Worüber macht man keine Witze, sofern es so etwas gibt?

33. Wenn du heute Abend sterben würdest, ohne die Möglichkeit mit jemandem zu sprechen, was würdest du bereuen, jemandem nicht gesagt zu haben? Warum hast du es noch nicht gesagt?

34. Dein Haus mit all deinem Besitz fängt an zu brennen. Nachdem du deine Liebsten und deine Haustiere gerettet hast, kannst du ein letztes Mal ins Feuer laufen und einen Gegenstand retten. Welcher wäre das? Warum?

35. Der Tod welches Familienmitglieds würde dich am meisten mitnehmen? Warum?

36. Berichte von einem persönlichen Problem und frage dein Gegenüber nach Rat, wie er oder sie die Sache handhaben würde. Bitte dein Gegenüber außerdem, zu beurteilen, wie du selbst vermutlich über das ausgewählte Problem denkst.

Schaut euch für vier Minuten schweigend in die Augen.

Und wie versprochen Teil 2 des Galileo Experiments: Was glaubst Du, wer tatsächlich Gefühle für sein Gegenüber entwickelt:

Kannst Du Dir vorstellen, diese Fragen einmal auszutesten. Und wenn ja, in welcher Situation bei einem ersten Date etwa, oder Deinem aktuellen Partner, oder vielleicht einem guten Freund, mit dem Du Dir aber auch mehr vorstellen könntest. Einen Versuch ist es wert, Du wärst nicht die Erste, die so die Lösung auf die Frage: ‘Wie verliebt er sich in mich?’, findet.

Ansonsten haben wir noch weitere Fragen für das erste Date, die dir bei der Suche nach dem richtigen definitiv weiterhelfen werden.

Welche Inhaltsstoffe pflegen deine Haut am besten?

Mit diesem Test erfährst Du, wie Du deine Haut am besten pflegen und schützten kannst, damit sie immer jugendlich frisch wirkt. Probier es aus: Test starten und herausfinden, was deine Haut wirklich braucht!

Wie verliebt er sich in mich? Experten empfehlen diese 36 Fragen
4.9 (98%) 10 votes

Kommentar verfassen