Welche Mascara ist die beste

Welche Mascara ist die beste? 5 Produkte für 5 Wimperntypen

Ein strahlender Blick mit sagenhaftem Augenaufschlag –  genau dafür sorgt die richtige Mascara! Es ist schon erstaunlich, was dieser Beautyhelfer bewirken kann. Fast monatlich dürfen wir uns über eine Mascara-Neuheit freuen. Wimperntuschen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Aber welche passt perfekt zu Dir?

Je nach Bürste und Textur unterscheidet sich die Wirkung enorm. Ob gerade, kurz oder dicht: Welche Mascara ist die beste für Deinen Wimperntypen? Wir verraten es Dir hier!

Welchen Hauttyp hast Du? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Inhaltsstoffe Deine Haut besonders gut pflegen, welche Gesichtsmaske am besten zu Dir passt und welche Produkte Du unbedingt vermeiden solltest: Test starten und individuellen Hauttyp erfahren!

Diese Tipps zum richtigen Tuschen maximieren das Ergebnis jeder Mascara: Voluminöse, dichte Wimpern mit dieser einfachen Step-by-Step Anleitung: So kannst Du Deine Wimpern richtig tuschen.

Feine Wimpern? Doppeltes Volumen durch die „Le Volume Révolution“ von Chanel

Welche Mascara ist die beste

Deine Wimpern sind fein und Du wünscht Dir mehr Volumen – kannst Du haben! Und zwar mit der brandneuen „Le Volume Révolution“ von Chanel.

Ihre einzigartige Bürste mit Wabenstruktur wurde durch 3D-Druck kreiert. Bereits eine einzige Schicht reicht aus, um Deine Wimpern doppelt so voll wirken zu lassen. Wenn nicht sogar dreimal so voll.

Übrigens: Durch die tiefschwarze gebürstete Optik der Tube lässt sich diese Mascara auch perfekt verschenken!

Sieh Dir hier das neue Kampagnenvideo von Chanels neuester Mascara an:

Gerade Wimpern? Beeindruckender Schwung durch die „Diorshow Iconic Overcurl“ von Dior

Welche Mascara ist die beste

Du hast sture, gerade Wimpern? Auch für Dich gibt es die perfekte Mascara. Du brauchst eine Variante, die besonders viel Schwung schenkt. Außerdem muss ihre Textur leicht sein, damit die Härchen nicht beschwert werden – sonst sinken sie im Laufe des Tages wieder ab.

Dein perfekter Match ist die „Diorshow Iconic Overcurl“ von Dior. Ihr extrem gebogenes Bürstchen wirkt wie eine Wimpernzange. Sie biegt jedes noch so störrische Härchen effektiv hoch und sorgt für mehr Fülle und Länge.

Übrigens: Bei geraden Wimpern solltest Du durchaus zur wasserfesten Variante greifen. Sie enthält mehr Wachse und fixiert den Schwung dadurch besser!

Kurze Wimpern? Extreme Länge: „False Lash Superstar X-Fiber“ von L’Oréal Paris

Welche Mascara ist die beste

Deine kurzen Wimpern ärgern Dich? Das muss nicht sein. Mit einer sogenannten Faser-Mascara verlängerst Du sie im Handumdrehen. Diese Art der Wimperntusche ist mit kleinen synthetischen Härchen angereichert, die sich um Deine natürlichen Wimpern legen. Dadurch gewinnen sie an Volumen und Länge.

Eine tolle Faser-Mascara mit einem überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis ist die „False Lash Superstar X-Fiber“ von L’Oréal Paris. Sie kommt mit zwei unterschiedlichen Bürsten, die nacheinander aufgetragen eine extreme Verlängerung der Wimpern kreieren.

Aber Vorsicht: Weniger ist bei dieser Mascara mehr. Nicht zu oft tuschen, sonst gibt’s Fliegenbeine.

Hier siehst Du die Mascara in der Anwendung:

Lange Wimpern? Kein Verschmieren mehr mit der „No Smudge Mascara“ von Bobbi Brown

Welche Mascara ist die beste

Du hast etwas, was sich viele Frauen wünschen: Lange Wimpern! Wenn es ums Tuschen geht, kann das aber zu einer richtigen Herausforderung werden.

Schnell kommt es zum Verschmieren, weil Deine Wimpern den Brauenbogen berühren. Auch die richtige Mascara-Bürste muss gefunden werden, die den Auftrag unkompliziert macht und alle Härchen erwischt.

Welche Mascara ist die beste Wahl für Dich? Eine gute Wahl für alle Frauen mit langen Wimpern ist die „No Smudge Mascara“ von Bobbi Brown. Die einzigartige Formulierung haftet extrem gut und trennt Deine Wimpern perfekt. Und im Gegensatz zu wasserfester Mascara, lässt sie sich am Ende des Tages spielend leicht entfernen.

Win!

Welche Mascara ist die beste: Dichte Wimpern trennen „Sumptuous Infinite“ von Estée Lauder

Welche Mascara ist die beste

Glückwunsch! Mutter Natur hat Dich mit vielen Wimpern ausgestattet. Du brauchst eine Mascara, die nicht verklumpt und die Wimpern gut separiert. Dafür eignen sich Varianten mit Gummibürstchen besonders gut!

Das Traditionslabel Estée Lauder hat die für Dich perfekte Wimperntusche im Sortiment. Die „Sumptuous Infinite“ Mascara definiert Deine dichten Wimpern und sorgt für einen schön aufgefächerten Wimpernkranz.

Welche Mascara ist die beste? Da hast du sie – fünf verschiedene Wimperntuschen für fünf verschiedene Wimperntypen!

Deine Lieblings-Mascara war nicht dabei? Zögere nicht, sie uns in den Kommentaren mitzuteilen. Wir freuen uns wie immer auf den Austausch!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Welche Mascara ist die beste? 5 Produkte für 5 Wimperntypen
4.9 (97.78%) 9 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Make-Up. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen