Weite Hose Trend

Weite Hosen Trend: 8 stilvolle Kombinationen

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Her mit dem Volumen! Durch den aktuellen weite Hosen Trend haben es Skinny Jeans und Jeggings schwer. Jetzt sind Schnitte angesagt, die den Körper sanft umspielen. Das sieht nicht nur super elegant aus – es trägt sich auch viel angenehmer, als jedes hautenge Teil!

Wer weite Hosen in Szene setzen will, sollte aber ein paar Stylingregeln im Hinterkopf behalten. Sonst droht Unförmigkeit und die Silhouette wird in die Breite gezogen. Wir zeigen Dir acht Outfits, die garantiert schmeichelhaft wirken.

1. Perfekte Basics: Der ideale Alltagslook

Dieses Outfit würde mit einer Jeans ganz anders wirken! Erst durch die weite Hingucker-Hose wird der Look interessant. Must-have: Ein breiter Taillengürtel, welcher dem losen Schnitt etwas Volumen nimmt. So wirkt Deine Mitte nicht nur schmaler – auch das ein oder andere Pölsterchen an den Beinen wird gekonnt kaschiert. Pluspunkte gibt’s, wenn Gürtel und Schuhe farblich aufeinander abgestimmt sind.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Praktisch: Bei dieser Hose von Hallhuber ist der Gürtel sogar schon eingebaut.

2. Extra edel

Eine schwarze Hose ist ein modischer Dauerbrenner, der zu vielem passt – das haben wir Dir schon in diesem Artikel verraten. Im extra weiten Schnitt sorgt das Must-have für die ultimative Eleganz. In Kombination mit einer angesagten Off-Shoulder Bluse, wirst Du zum absoluten Eyecatcher.

Bei J.Lindeberg findest Du eine ähnliche Hose in schwarz.

/tmp/con-5e75d4826383f/101_Product.png

20% Rabatt auf Shampoo + Conditioner Sets

Sicher dir den SALE mit 20% Rabatt auf alle Sets!

Gutschein-Code: "RABATT20"

Jetzt shoppen

3. Es lebe die Culotte

Der weite Hosen Trend bezieht auch die Culotte mit ein, die ein mittellanges und ausgestelltes Hosenbein ausmacht. Toll für wärmere Tage! Besonders stylisch wirkt eine Culotte aus sogenanntem Chambray – eine leichte und luftigere Variante des typischen Jeansstoffes.

Helles Rüschentop und beige Accessoires dazu – fertig! Bei Vero Moda findest Du eine ähnliche Culotte mit tollem Preis-Leistungsverhältnis.

Weitere Culotte-Outfitideen findest Du in folgendem Video:

4. Ton in Ton: So wirkt’s harmonisch

Keine Farbe, kein Problem! Dieser Look besticht durch helle Cremetöne, die sich auch super im Büro oder zu festlicheren Angelegenheiten machen. Damit die Kombination nicht zu langweilig wirkt, solltest Du bei den Stoffen variieren. Die Hose darf ruhig aus einem groben Stoff sein (zum Beispiel Leinen) und die Bluse dafür aus zartem Material (wie Seide). So wirkt das Styling auch mit wenig Farbe spannend.

Diese weiße Hose von Esprit besteht aus einem Leinen-Mix, der super angenehm für wärmere Tage ist.

5. Weite Hosen Trend: Grafische Muster

Dieser Look überzeugt auf ganzer Linie, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Zum weite Hosen Trend 2019 gehören auch lose Modelle mit grafischen Mustern, welche jeden Look zum Eyecatcher machen. Zusätzlicher Pluspunkt: Längliche Streifen strecken die Silhouette, wodurch Du viel größer und schmaler wirkst. Greifst Du dann noch zu einer Hose mit hohem Bund, zauberst Du augenblicklich endlose Beine – zumindest vorübergehend.

Bei Esprit ergatterst Du eine ganz ähnliche High-Waist Hose mit Streifen.

6. DER Look für Denim-Fans

Du liebst Jeans über alles? Mach mit beim weite Hosen Trend 2019 und entscheide Dich für einen besonders losen Schnitt! Schon in unserem Jeans Guide für diese Saison haben wir Dir von den angesagten weiten Jeans berichtet, die derzeit von vielen Bloggerinnen und Fashionistas favorisiert werden. Kein Wunder: Sie sind gemütlich und sehen viel lässiger aus, als Skinny Jeans.

Bei einer kleinen Körpergröße darfst Du ruhig in die Heels schlüpfen – das streckt die Silhouette. Da Jeans aus festem und nicht fließendem Stoff gemacht sind, kann ein loser Schnitt sonst optisch in die Breite ziehen.

7. Farbe bekennen: Weite Hose in Rot

 

Trau Dich! Eine weite Hose in Rot ist der perfekte Statementpiece, was sofort gegen akute Kleiderschrank-Langeweile hilft. Wer wagt gewinnt! Kombiniere die Hose in Signalfarbe am besten zu zarten Farben, damit sie so richtig zur Geltung kommt. Übertriebene Accessoires oder Schmuck brauchst Du nicht – diese Hingucker-Hose spricht für sich!

Hier findest Du eine weite Hose in ähnlichem Farbton.

8. Perfekte Harmonie: Schick und lässig

 

Weite Hosen passen hervorragend zu Tops, die sehr körpernah geschnitten sind. So kreierst Du einen aufregenden Look, der nicht zu sexy wirkt. Der lose Schnitt wirkt immer ziemlich lässig und eignet sich hervorragend dazu, um den ein oder anderen Stilbruch zu kreieren. Wie wäre es mit der Kombination aus khakigrüner Leinen Hose wie dieser hier und eleganten nudefarbenen Heels? Schick und lässig!

Egal ob elegant und festlich oder lässig und casual: Diese acht Looks beweisen, wie vielseitig der weite Hosen Trend 2019 ist. Die lose Form schmeichelt der Figur und ist eine modische Abwechslung zum altbewährten engen Hosenschnitt.

Welche Trends in dieser Saison noch angesagt sind, erfährst Du in unserem großen Fashion-Guide.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.