Unglücklich in der Beziehung

Unglücklich in der Beziehung? 5 Anzeichen, dass Du gehen solltest!

NEU: Glanz & Leuchtkraft – Pflege-Set für coloriertes Haar jetzt mit 20% Rabatt sichern … hier ansehen!

Der Funke, der einst übergesprungen ist, glüht nicht mehr. Du bist unglücklich in der Beziehung und fragst Dich, ob Dein Partner noch der Richtige ist. Eine wirklich schwierige Situation, die emotional einiges von Dir abverlangt!

Gehen oder Bleiben? Diese Entscheidung sollte man nie leichtfertig treffen. Deshalb haben wir Tipps zusammengestellt, die Dich dabei unterstützen. Treffen mehrere der folgenden fünf Aussagen auf Dich zu, solltest Du das Ende ernsthaft in Betracht ziehen!

Diese ungewisse Beziehungssituation verursacht Stress. Teste unsere Selbstwert-Mediation um zu mehr Ruhe zu kommen und etwas Gutes für Dich zu tun!

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt! ❤️ Mach diesen kostenlosen Test um herauszufinden, wo Du den perfekten Partner für Dich findest: Hier klicken und Test starten!

1. Du wünschst Dir ständig die Vergangenheit zurück

Ertappst Du Dich immer wieder dabei, wie Du voller Sehnsucht in die Vergangenheit blickst? Natürlich ist es bei Krisen ganz normal, sich bessere Zeiten zurück zu wünschen. Hält dieses Gefühl aber länger an, kann das ein großes Warnsignal sein.

Schließlich solltest Du vor allem die Gegenwart schätzen. Die Person, die Dein Partner genau jetzt ist. Nicht die Person, die er einst war. Die Veränderung zu akzeptieren kann weh tun, aber nur so kannst Du entscheiden, ob Du Dich wirklich noch an seiner Seite siehst.

Nur zu bleiben weil Du hoffst, dass er sich wieder verändert, ist sehr riskant. Denn Du kannst niemanden verändern – nur Dich selbst! Auf einen irrealen Traum zu hoffen ist weder fair für Dich, noch für die andere Person.

HAARE WIE MIT 20!

 

Haarwissenschaftler Dr. Alan Bauman sagt dazu dem Frauenmagazin „the list“:

 

“Untersuchungen haben ergeben, dass die Haare einer Frau im Alter von etwa 40 Jahren mit der Zeit immer feiner werden.”

Es sei denn, du tust etwas dagegen.

 

Zum Glück kannst du schon mit einfachen Mitteln viel erreichen. Wir zeigen dir hier, wie du deine Haare sichtbar sofort auf natürliche Weise verjüngen kannst:

Mehr zum Thema

Lesetipp: Hilfreiche Tipps für harmonischere Beziehungen findest Du in dem Audio-Ratgeber „Eine glückliche Beziehung ist keine Glückssache“ von Robert Betz.

2. Die Zukunft mit ihm begeistert Dich nicht mehr

3. Es ist mehr Gewohnheit, als Liebe

Vor allem in langen Beziehungen vermischen sich Liebe und Gewohnheit auf eine nahezu untrennbare Art und Weise. Ihr habt viel erlebt, seht euch ständig, teilt Glück und Leid. Eventuell wohnt ihr sogar zusammen.

Aber die wichtige Frage ist: Bist Du noch mit ihm zusammen, weil Dir die Idee einer Beziehung gefällt, oder liebst Du ihn für seine Person?

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt!

Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt. Jetzt kostenlosen Test starten!

Diese Frage ehrlich zu beantworten, offenbart Dir nicht nur wichtige Erkenntnisse über Deinen Partner. Sie verrät Dir auch etwas über Deine persönlichen Bedürfnisse.

Eine Beziehung nur aus Gewohnheit fortzuführen, ist für beide Seiten nicht erfüllend. Ihr verdient beide mehr.

4. Du gefällst Dir selbst nicht mehr

Im idealen Fall holt eine Beziehung das Beste aus beiden Parteien heraus. Ihr stützt Euch und schätzt Euch. Ihr blüht zusammen auf. Eine wunderbare Symbiose.

Mit der Zeit kann sich das allerdings verändern. Unglücklich in der Beziehung zu sein bedeutet, dass Dir etwas fehlt. Eventuell sogar eine Menge. Tut Dir diese Bindung noch gut? Unterstützt sie Dich, oder zieht sie Dich nur noch runter? Bist Du nur noch ein Schatten Deiner Selbst?

Wir sind zwar stets selber für unser Glück verantwortlich und unsere Zufriedenheit sollte nicht von außen, sondern von innen kommen. Aber wenn Du erkennst, dass Deine Beziehung ein großer negativer Pol in Deinem Leben ist, muss sich etwas ändern.

5. Unglücklich in der Beziehung: Die Nachteile überwiegen

hier die besten Tipps für das Auflösen von ungesunden Beziehungen zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.