Schnelle Smokey Eyes: In 5 Minuten zum perfekten Make-up

Ob Party, Familienfeier oder Date: Besondere Anlässe fordern ein besonderes Make-up! Leider fehlt oft die Zeit für Extravaganz. Wie Du in Kürze mit einem ausdrucksstarken Look punktest? Dieses schnelle Smokey Eyes Make-up lässt Deine Augen sofort strahlen und intensiviert Deinen Blick!

Damit Dein Look auch wirklich die ganze Nacht übersteht, solltest Du Dir auch folgende Tipps ansehen: Make-up haltbar machen: Die 5 besten Tricks, damit Dein Look einen Arbeitstag übersteht!

Welchen Hauttyp hast Du? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Inhaltsstoffe Deine Haut besonders gut pflegen, welche Gesichtsmaske am besten zu Dir passt und welche Produkte Du unbedingt vermeiden solltest: Test starten und individuellen Hauttyp erfahren!

1. Schritt: Lidschattenprimer auftragen

Schnelle smokey eyes

Je dunkler die Smokey Eyes, desto wichtiger ist ein guter Lidschattenprimer. Schließlich wollen wir den Abend nicht mit Panda-Augen beenden, nicht wahr?

Investiere also unbedingt in einen guten Primer und die hübsche Farbspielerei auf dem Auge bleibt, wo sie hingehört. Mein Favorit ist die farblose Base „Eyeshadow Primer Potion“ von Urban Decay.

Trage den Lidschattenprimer großzügig aufs gesamte Lid auf und vergesse nicht, ihn auch entlang des unteren Wimpernkranzes zu verblenden.

Tipp am Rande: Es empfiehlt sich, Foundation und Concealer erst nach dem Augen Make-up aufzutragen. Sollte etwas von den dunklen Farbpigmenten herunter bröseln, wird Deine Grundierung nicht ruinierst.

2. Schritt: Kajalstift verblenden

Schnelle smokey eyes

Als nächstes brauchst Du einen Kajalstift, der leicht zu verblenden ist. Ob Kastanien-braun oder Navyblau – schnelle Smokey Eyes funktionieren mit allen Farben. Hauptsache die Nuance ist mindestens zwei bis drei Töne dunkler, als Deine Hautfarbe.

Besonders schmeichelhaft wirken warme Brauntöne. Sie lassen Deine Augenfarbe in-tensiver wirken. Die zeitlose Farbe „Intense Brown“ von Dior passt zu jedem Teint. Bonus: Braun wirkt etwas weniger hart als Schwarz.

Umrahme Deine Augen mit dem Kajalstift und betone auch die Wasserlinie. Du musst nicht genau arbeiten!

3. Schnelle Smokey Eyes: Blenden, blenden, blenden!

Schnelle smokey eyes

Der vielleicht wichtigste Schritt bei einem Smokey Eye Make-up ist das Verblenden. Alles muss sanft verwischt werden und es sollte keine harte Linie mehr erkennbar sein. So kommt der rauchige Effekt zu Stande, der den Smokey Eyes ihren Namen gab.

Nachdem Du den Kajalstift aufgetragen hast, machst Du Dich also ans Verblenden. Die Linie mit einem kleinen Pinsel, wie dem „Angel Eyeshadow Brush“ von Bobbi Brown, kräftig verwischt.

Solltest Du keinen Pinsel parat haben, klappt dieser Schritt natürlich auch mit den Fingern.

4. Lidschatten zur Fixierung

Schnelle smokey eyes

Um den verblendeten, cremigen Kajalstift zu fixieren, trägst Du nun Lidschatten auf. Er sollte zur Farbe des Kajalstiftes passen.

Für schnelle Smokey Eyes reichen bereits zwei unterschiedliche Lidschattenfarben aus. Die dunkle Nuance trägst kommt aufs gesamte Lid und sollte auch entlang des unteren Wimpernkranzes aufgetragen werden.

Ein heller Highlighter-Ton gehört in den Augenwinkel, um Deine Augen strahlen zu lassen.

Ein hübsches Lidschattenset in wunderschön herbstlichen Brauntönen bietet Dir Giorgio Armani mit dem „Eyes to Kill Squad“ in der Farbe „Avant-Premiere“.

Profi-Tipps gefällig? Wie Celebrity Make-up Artist schnelle Smokey Eyes schminkt, siehst Du in folgendem Video:

5. Mascara für den perfekten Ausdruck

Schnelle smokey eyes

Fehlt nur noch die richtige Wimperntusche! Erst mit einem dichten dunklen Wimpernkranz wirken Smokey Eyes eindrucksvoll.

Da es sich hier um einen Abendlook handelt, gilt: Mehr ist mehr! Greife also ruhig zu ei-ner Volumen-Mascara, die mit Fasern angereichert ist. Für einen dramatischeren Look, trägst Du zwei Schichten auf.

Im Handumdrehen lange, dichte Wimpern schenkt Dir die neue „Volume Effet Faux Cils The Shock“ Mascara von Yves Saint Laurent.

Du siehst: Es braucht nur fünf Minuten für den perfekten Beauty Look. Smokey Eyes sind eine wunderbare Methode, um Deinen Augen im Nu mehr Ausdruck zu verleihen. Kein Wunder, dass sie als absoluter Make-up Klassiker gelten!

Also. Auf die Plätze, fertig, los schminken!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Schnelle Smokey Eyes: In 5 Minuten zum perfekten Make-up
4.9 (97.78%) 9 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Make-Up. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen