Kiehl's Midnight Recovery Concentrate Test

“Kiehl´s Midnight Recovery Concentrate” Test: Weiche Haut über Nacht

Du wachst am Morgen auf und die Haut fühlt sich aufgedunsen und fahl an. Das muss nicht sein!
Das man sein Gesicht über den Tag hinweg eincremen soll, ist bekannt. Schließlich müssen wir uns gegen Wind und Wetter wappnen und unsere Haut schützen.

Doch auch in der Nacht braucht unsere Haut eine wirksame Nachtpflege. Denn wer seine Haut nachts pflegt, wird mit einem strahlenden Teint am nächsten Morgen belohnt.

Unverzichtbar ist für mich daher das Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate geworden. Wie sich meine Haut verändert hat, erfährst Du jetzt:

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

”Kiehl´s Midnight Recovery Concentrate“ Test: Was steckt drin?

Das ”Kiehl´s Midnight Recovery Concentrate“ von Kiehl’s ist ein Klassiker unter den Gesichtsölen.

Das Serum besteht aus ätherischen Ölen und ist damit ein ganz natürliches Produkt. Du musst Dir also keinerlei Sorgen über chemische Inhaltsstoffe machen.

Enhalten sind Lavendelöl, Squalan und Nachtkerzenöl. Diese Öle haben zwar eine sehr intensive Wirkung, sind aber gleichzeitig für jeden Hauttypen geeignet.

Was ist der Vorteil von Lavendelöl?

Ätherische Öle im Allgemeinen und Lavendelöl im Speziellen sind bekannt für ihre beruhigende Wirkung. Schon zwei Tropfen von Lavendelöl reichen aus, um ein sattes Dufterlebnis zu bekommen. Lavendelöl lindert somit Stress und dient als wohltuendes Öl zur Entspannung.

Da das Gesichtsserum nachts aufgetragen hat, fördert der beruhigende Duft die Erholung und lässt Dich entspannter und befreiter schlafen. Für alle mit Schlafproblemen ein extra Pluspunkt.

Was ist Squalan?

Squalan ist ein Öl, dass zu 15 Prozent ganz natürlich in Deiner Haut vorkommt. Für die Kosmetik wird es in der Regel aus Oliven gewonnen, manchmal aber auch aus Zuckerrohr.

Warum der komplizierte Name Squalan?

Dazu ein kleiner Fun-Fact am Rande: Das liegt an der ursprünglichen Gewinnung von Squalan: Damals wurde Squalan noch aus der Haileber gewonnen. Und auf Lateinisch ist Squalus nichts anderes als eine Haifisch Art.

Ähh, nein danke. Da sind mir Oliven deutlich lieber!! Aber falls Du mal bei ‘Wer wird Millionär’ eingeladen wirst und über diese Frage stolperst – wirst Du Dich sicher an diesen Text zurückerinnern.

via GIPHY

Was kann Squalan?

Zum einen schützt das Öl Deine Haut vor Feuchtigkeitsverlust, indem es der Oxidation Deiner hauteigenen Fette vorbeugt.



Da es sich sehr weich anfühlt und leicht verteilen lässt, macht es das Serum leicht auftragbar und sorgt für ein ebenso weiches Hautgefühl. Und es zieht sehr schnell ein und sorgt dafür, dass die Wirkstoffe besser einziehen können.

Hier findest Du eine ausführliche Review zum Gesichtsserum:

Was sind Nachtkerzen?

Damit sind nicht etwa Kerzen, die auf dem Nachttisch stehen, sondern wunderschöne Blumen mit ganz besonderen Eigenschaften. Denn die Blume blüht nur in der Nacht und leuchtet dann in einem strahlenden Gelb. Bei Tag fallen die Blüten wieder ab. Mysteriös!

Für die Kosmetik interessant sind die Samen der Nachtkerzen, denn in denen steckt das reichhaltige und wertvolle Nachtkerzenöl, dass sich eben auch in “Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate” wiederfindet.

In dem Öl sind ungesättigte Omega 6-Fettsäuren enthalten. Die kann der Körper nicht selber bilden, daher müssen sie meist über Nahrung oder eben kosmetische Pflegeprodukte der Haut zugeführt werden.

Die Haut wird dadurch widerstandsfähiger. Die Schutzbarrieren der Haut werden gestärkt und die Feuchtigkeit in der Haut gehalten.

Wie wirkt “Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate” Test?

Das Gesichtsserum zieht sehr schnell in die Haut ein. Du musst Dir also keine Sorgen um ölige Flecken auf Deinem Kopfkissen machen: Das Öl bleibt in der Haut!

Durch die feuchtigkeitserhaltenden Öle trocknet die Haut über Nacht nicht aus, sondern bleibt vitalisiert und straff. Du wachst also am nächsten Tag mit einem erholten Teint auf, der die Haut weniger matt und blass erscheinen lässt. Stattdessen strahlt die Haut gesund und wach.

Hilft das Serum gegen Hautunreinheiten?

Kiehl’s verspricht nicht, dass das Serum gegen unreine Haut hilft. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass durch das Lavendelöl Hautunreinheiten beruhigt werden. Somit wirkt das Serum bei mir tatsächlich vorbeugend gegen Pickel, Rötungen und andere Unreinheiten.

Wenn ich spüre, dass ein Pickel sich andeutet, gebe ich das Serum pur auf die Stelle. So ist die Wirkung des ätherischen Lavendelöls etwas intensiver.

Wirkt das “Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate” als Anti Aging-Mittel?

Die meisten Anti Aging Produkte sind darauf ausgelegt, dass wir unsere Haut über den Tag hinweg mit Ölen versorgen und vor UV-Strahlung schützen. Das ist natürlich schon mal ein wichtiger erster Schritt.

Aber wer sein Gesicht auch über Nacht mit Feuchtigkeit versorgt, lässt seine Haut gar nicht erst austrocknen. So wird der natürlichen Alterung der Haut noch effektiver entgegengewirkt.

Wie immer gilt: Man kann nie früh genug mit Anti Aging beginnen. Wer früh anfängt, wird sich später über eine straffere Haut freuen dürfen.

Wie wende ich das Öl an?

Da ich ein großer Fan von ätherischen Ölen bin, findet man in so ziemlich jeder meiner Cremes ätherische Öle wieder. Meist gebe ich zwei Tropfen Lavendelöl, Teebaumöl oder Blutorange in meine Gesichts- und Körperlotionen.

Genau so habe ich es auch mit dem “Kiehls Midnight Recovery Concentrate” gemacht. Drei Tropfen reichen in meiner Nachtcreme aus. So muss ich das Serum nicht direkt auftragen.

Da “Kiehls Midnight Recovery Concentrate” nicht gerade günstig ist, sollte man es nicht sinnlos verschwenden. Auf diese Weise verwende ich das Öl effektiv und habe super lange was davon!

Win!

Kann man das Serum auch pur anwenden?

Natürlich kannst Du das Serum auch pur auf der Haut anwenden. Dann reichen vier bis sechs Tropfen aus. Verteile sie einfach auf Stirn, Nase, Wangen und Kinn und verteile das Öl mit der Hand.

Falls Du noch nach der perfekten Nachtcreme suchst, können wir weiterhelfen. Diese vier Nachtcremes können wir Dir nur ans Herz legen. Denn sie sorgen durch eine reichhaltige Pflege für eine straffere, jüngere Haut.

Wie oft sollte man das Konzentrat anwenden?

Wenn Du das Serum in Deiner Nachtcreme unterbringst, wendest Du es am besten täglich an. Einfach am Abend das Gesicht eincremen und einwirken lassen.

Das Gesichtsöl hinterlässt keinen unangenehmen Ölfilm auf der Haut, sondern zieht schnell und tief ein.

Durch die regelmäßige Anwendung wirkt der Teint gleichmäßiger. Mitesser, Pickelchen, Rötungen oder Pigmentflecken werden vorgebeugt. Die Haut wird mit jeder Nacht ein bisschen weicher, strahlender und gleichmäßiger.

Ein frischer Teint am nächsten Morgen und hellere Augenringe erwarten Dich. Die Haut ist beruhigt und weniger aufgedunsen.

Wer mit so einem frischen Hautgefühl aufwacht, kann auch beim Make up zurückgehen. Das gibt der Haut mehr Raum zum Atmen und hinterlässt ein noch gesünderes Hautbild!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

“Kiehl´s Midnight Recovery Concentrate” Test: Weiche Haut über Nacht
4.8 (95.71%) 14 votes

Kommentar verfassen