Frühlingsdüfte 2018

Frühlingsdüfte 2018: Unsere brandneuen Lieblinge und All-Time-Favorites

Der Frühling steht vor der Tür. Und sobald der Duft der ersten aufblühenden Knospen die Luft erfüllt, die Sonne sanft die Haut kitzelt und die Vögel ihre Lieder singen, wird es Zeit für Deine Frühlingsdüfte 2018! Den heißesten Frühlingstrend des Jahres haben wir Dir schon verraten – und jetzt zeigen wir Dir sechs Düfte, mit denen Du garantiert alle in Deiner Umgebung betörst. So bringst Du die Frühlingsgefühle so richtig in Wallung!

Escada – Especially Escada

Du bekommst von Parfum schnell Kopfschmerzen? Dann ist Especially Escada genau das richtige für Dich, denn es ist die ideale Kombination von junger Naivität und femininer Reife. Es riecht blumig, frisch und leicht fruchtig. Mit Especially Escada kann keiner was falsch machen.

Marc Jacobs – Decadence


Dieses Flacon hat nicht nur die ungewöhnliche Form einer Tasche. Der Duft riecht auch außergewöhnlich. Pflaume, Rose und flüssiger Bernstein machen ihn zu etwas ganz Besonderen. Frisch wie der Frühling selbst und damit definitiv einer der besten Frühlingsdüfte 2018.

Issey Miyake – L’Eau d’Issey Pure Nectar de Parfum

Ein Beitrag geteilt von Aromas (@aromas_es) am


Zum Glück ist dieser Duft nicht so schwer wie sein Name! Purer Nektar wird versprochen und genau das bekommst Du auch! Im Mittelpunkt steht die Rosenblüte. Ambra, Cashmere und Sandelholz umrahmen sie. So herrlich süß, da wird jede Biene neidisch!

Issey Miyake hat ein tolles Video dazu produziert, dass direkt Lust auf diesen Duft macht – Du solltest es Dir unbedingt anschauen:

Viktor & Rolf – Flowerbomb

Ein Beitrag geteilt von Martina (@llostangell) am


Die blumige Bombe macht ihrem Namen alle Ehre. Im besten Sinne natürlich. Eine Mischung aus Bergamotte, Granatapfel und Mandarinenöle legen die Grundlage für einen der besten Frühlingsdüfte 2018 überhaupt.

Yves Saint Laurent – BLACK OPIUM FLORAL SHOCK


Wo wir schon bei Duftbomben sind, machen wir Direkt damit weiter. Dieser florale Knaller sollte Dir nämlich nicht entgehen. Freesie, Pfirsich, Bergamotte, Orangenblüten, Gardenien, Espresso und der Garant für jeden guten Duft – Weißer Moschus. Intensiver kann Leichtigkeit nicht riechen!

Dolce & Gabbana – Dolce Garden

Ein Beitrag geteilt von Bia Nindi (@bia.neve) am


Dieser Duft ist noch ganz neu! Dolce Garden erinnert an einen blühenden Garten im Mittelmeerraum. Warm und sanft bildet die Frangipani-Blüte das Zentrum. Sie wird abgerundet durch Mandarine und Magnolie. Ein Hauch Vanille, Kokosnuss und Mandelmilch bringen Ruhe in den Duft – so kann man einen Frühlingsabend mit Freunden ausklingen lassen.

Das gerade erst erschienene Video zum Parfüm wurde in einem Garten in der Nähe von Palermo gedreht – mitten im sizilianischen Frühling mit Model Chiara Scelsi. Unbedingt anschauen:

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Frühlingsdüfte 2018: Unsere brandneuen Lieblinge und All-Time-Favorites
4.9 (97.86%) 28 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Düfte. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen