egal was andere denken

Ist doch egal, was andere denken: So gehst Du Deinen Weg!

Wie würdest Du leben, wenn Dir die Meinung der anderen völlig egal wäre? Ihre mögliche Ablehnung bremst uns so oft aus. Wir fürchten uns vor ihrem Urteil.

Denn eigentlich möchten wir bloß dazu gehören und gemocht werden. Andererseits wollen wir aber auch unser eigenen Ding durchziehen. Ein blöder Konflikt, der uns oft den ein oder anderen Traum kostet. Das weiß ich nur zu gut!

Wie wird es Dir endlich ganz egal, was andere denken? Wie schaffst Du es, unbeirrt Deinen eigenen Weg zu gehen?

Wie selbstbewusst bist Du wirklich?

Möchtest Du herausfinden, wie selbstbewusst Du wirklich bist?

Wie hoch Dein Selbstbewusstsein im Vergleich zu anderen ist, verrät Dir unser kostenloser Test!

Hier kommen meine besten sechs Tipps für ein selbstbestimmtes Leben!

Tipp 1: Du bist nicht der Nabel der Welt

Eine Frau im neon-orangenen Lackmantel kommt Dir entgegen. Dieser auffällige Look wird in Dir eine Meinung hervorrufen.

Vielleicht feierst Du die Frau, vielleicht fragst Du Dich, ob sie noch alle Tassen im Schrank hat. Zehn Minuten später bist Du jedenfalls wieder bei Deinem eigenen Leben angekommen und hast die Frau vergessen.

Genau deshalb sollten wir uns nicht darum kümmern, was andere von uns denken. Es spielt einfach keine große Rolle – weder für sie, noch für uns!

Immer, wenn ich mich in einer dieser Situationen befinde, wo ich plötzlich Schiss vor dem Urteil anderer bekomme, sage ich mir: „Du bist nicht der Nabel der Welt!“

Jeder von uns ist hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt und hat täglich seine eigenen Aufgaben und Unsicherheiten zu bewältigen. Wie viel Zeit bleibt da wohl für das Urteilen anderer?

Warum es Dir unbedingt egal werden muss, was andere von Dir denken, erfährst Du in diesem Video:

Tipp 2: Selbstliebe: Zu einer positiven Grundeinstellung kommen

Ist Dir das mal aufgefallen? Wenn wir uns darum sorgen, was andere von uns denken, gehen mir meistens vom Negativen aus!

Wer geht schon ins Gym und denkt: „Oh ja, alle werden mich für meine neue Sporthose beneiden!“ Das geht dann eher in die Richtung: „Wird irgendwer denken, dass ich in dieser Hose dick aussehe?“

Warum nicht mal davon ausgehen, dass andere von uns begeistert sein werden?

Wir können nur bedingt steuern, was andere von uns halten. Unsere Gedanken steuern wir dagegen zu jeder Zeit.

Entscheiden wir uns deshalb lieber fürs positive Denken und lassen der Negativität des Alltags keine Chance mehr!

Wie Du zum absoluten Optimisten wirst, liest Du hier.

Tipp 3: Selbstbestimmt leben: Mach Dich unabhängig

Lebst Du für andere oder lebst Du für Dich? Wie wichtig Selbstverwirklichung ist, haben wir Dir schon in diesem Artikel gezeigt: Wie ich gelernt habe, mein Ding durchzuziehen.

Damit Dir das Urteil anderer weniger wichtig wird, hilft es sich jeden Tag an das Recht aufs persönliche Glück zu erinnern. Was macht Dich zufrieden? Was schätzt Du im Leben?

Du hast ein Recht darauf, so zu leben, wie Du leben willst. Andere können das akzeptieren, müssen sie aber nicht. Ihr Urteil an Dein Glück zu knüpfen ist keine gute Idee, denn Du machst Dich dadurch abhängig.

Wir sind aber keine Marionetten, die sich bewegen, wie es anderen beliebt. Also nehmen wir unser Glück selbst in die Hand und pfeifen darauf, was andere denken!

Wie es Dir egal wird, was andere denken – hier kommen Expertentipps einer Psychologin:

Tipp 4: Verlasse bewusst die Komfortzone

Zu sich selbst zu stehen und sein eigenes Ding durchziehen, egal was andere sagen – das kostet Mut. Die gute Nachricht: Du kannst lernen, mutiger zu werden! Die schlechte Nachricht: Anfangs fällt das noch nicht so leicht.

Hallo, Komfortzone! In unserer gewohnten Umgebung fühlen wir uns sicher, selbst wenn uns die Umstände nicht so ganz gefallen. Alles, was wir jetzt neu wagen, wird uns verunsichern. Und natürlich machst Du Dir dann mehr Gedanken darüber, was andere von Dir denken könnten.

Dieses ungute Gefühl im Bauch geht zwar nicht weg. Aber Du kannst Dich bewusst dafür entscheiden, es zu ignorieren!

Je öfter Du die Komfortzone verlässt und einfach mal was Ungewohntes tust, desto mutiger und selbstbewusster wirst Du. Und desto weniger wird Dich die Meinung der anderen interessieren.

Übung macht den Meister!

Tipp 5: So wird es Dir egal, was andere denken: Supportgruppen

Du hast ein schräges Hobby? Du liebst es extravagant? Durch eine Supportgruppe fühlst Du Dich sofort besser und wohler in Deiner Haut. Menschen mit ähnlichen Interessen können Dich stützen, wenn Dir die Engstirnigkeit von anderen auf die Nerven geht. Sie verstehen Dich ganz genau.

In Zeiten des Internets findest Du Supportgruppen jeder Art, die oft auch kostenfrei sind. Klick Dich durchs Netz und suche nach Gleichgesinnten. So wird es Dir viel leichter fallen zu vergessen, was andere über Dich denken könnten!

Dieses Buch wird Dich inspirieren: „Und was, wenn alle merken, dass ich gar nichts kann?“ von Sabine Magnet.

Tipp 6: Versteckte Anerkennung sehen

Hinter einem „oh Gott, was trägt die denn“ steckt auch ein „wow, ist die mutig!“.

Wenn es etwas gibt, was wirklich jeder Mensch auf dieser Welt schätzt, ist es Mut. Sich zu trauen, etwas anders zu machen. Das beeindruckt immer!

Und auch wenn es Dir niemand ins Gesicht sagt: In dem Moment in dem Du einfach gnadenlos tust, was Du tun willst, ist Dir die Anerkennung anderer sicher. Denn das strahlt Selbstbewusstsein und Hartnäckigkeit aus –  zwei sehr attraktive Attribute.

Das nächste Mal, wenn Du Dir darüber Gedanken machst, was andere von Dir denken könnten, solltest Du Dich daran erinnern: Insgeheim wünschen sich die Anderen, genauso mutig zu handeln, wie Du!

Ist doch egal, was andere denken! Und was sind Deine Tipps für mehr Selbstbestimmtheit?

Alle Links in der Übersicht:
Selbstverwirklichung: Wie ich gelernt habe, mein Ding durchzuziehen!
Negative Gedanken stoppen: So wirst Du zum Optimist!

Wie selbstbewusst bist Du wirklich?

Möchtest Du herausfinden, wie selbstbewusst Du wirklich bist?

Mit diesem kostenlosen Test erfährst Du, wie hoch Dein Selbstbewusstsein ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie selbstbewusst Du wirklich bist!

Ist doch egal, was andere denken: So gehst Du Deinen Weg!
4.9 (98.18%) 11 votes

Kommentar verfassen