Culottes kombinieren: Die besten 6 Ideen von Olivia Palermo

Dass Olivia Palermo des Öfteren ein Händchen für schicke Looks hat, haben dir schon dieser tolle Sommerlook rund um den angesagten Maxirock und dieses schicke Office-Outfit bewiesen. Wenige Influencer wissen Businessteile so gekonnt in Szene zu setzen, wie die 32-Jährige Amerikanerin. Culottes kombinieren wie Olivia Palermo – so geht’s!

Die kurz und weit geschnittene Culotte steht einfach jeder Frau. Wer sie genauso stilvoll tragen will wie Olivia, muss auf Klassiker und Trends setzen. Hier kommen die schönste Culottes-Kombinationen!

1. Graue Culottes zum Hemd

Culottes sind typischerweise kurz und weit geschnitten. An der Taille liegen sie eng an. Der körperumspielende Schnitt zaubert einfach fabelhafte Beine! Kein Wunder, dass Olivia Palermo ein Fan der Hose ist. Hier hat sie sich für die Kombination aus Karo-Culotte zum schlichten weißen Hemd entschieden. Eine tolle Mischung aus klassisch und trendy!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Bei Only findest Du die perfekte graue Culotte zum Nachshoppen.
 

2. Weiße Culottes: White on White

Im Sommer muss ganz klar die Farbe Weiß her! Nichts anderes versprüht besser die Leichtigkeit der warmen Saison. Olivia wählt einen monochromen Komplettlook. Dabei ist die weiße Culotte mit feinen dunklen Streifen das Hauptaugenmerk ihres Outfits. Edel!

Eine ähnliche Hose gibt es derzeit von Tommy Hilfiger.

Du kriegst nicht genug von Olivia Palermos Style? Hier plaudert sie aus dem Fashion-Nähkästchen:

3. Culottes kombinieren: Edel für den Abend

Die Culottes kann auch schick! Mit ein paar Hinguckerheels und einer fließenden weißen Bluse wird die Trendhose schnell abendtauglich. Perfekt für ein elegantes Dinner oder für ein wichtiges Geschäftsessen.

Olivia trägt eine Culotte zum Binden. Ein ähnliches Schleifendetail bietet Dir dieses Modell von Asos.

4. Jumpsuit-Culottes: Bequem durch den Alltag

Du hast keine Zeit und willst schnell einen Look kreieren, der so richtig was her macht? Zieh einen Jumpsuit an und ernte Komplimente. Denn der Einteiler ist unkompliziert und definitiv modisch. Noch stylischer wirkt ein Jumpsuit mit typischen kurz und weit geschnittenem Culotte-Bein. Pluspunkt: Das lässt die Oberschenkel schmaler wirken. Welche Frau will das nicht?

Wer sich in diesen Look von Olivia verliebt hat: Einen ähnlichen Culotte-Jumpsuit findest Du hier.

5. Sporty & chic: Culottes mit Seitenstreifen

Wir haben es Dir bereits verraten: Der Athleisure-Trend bringt uns jede Menge sportive Elemente zurück. Seitenstreifen, die wir typischerweise von Jogginghosen kennen, zieren nun auch Businessteile wie Culottes. Olivia Palermo wagt den absoluten Stilbruch und kombiniert die sporty Culotte zur sexy transparenten Bluse. Definitiv ein Wow-Moment!

Culottes kombinieren wie Olivia Palermo – nun kennst Du ihre Stylingtricks. Bei Olivia kommt ein guter Stilbruch selten allein und sie scheut nicht, auch gewagte Kombinationen zu tragen. An ihrem Modemut können wir uns alle definitiv eine Scheibe abschneiden.

Welcher Culottes-Look ist Dein Favorit? Verrate es uns in den Kommentaren!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Culottes kombinieren: Die besten 6 Ideen von Olivia Palermo
4.9 (97.5%) 8 votes

Kommentar verfassen