Tweed Trend 2018

Tweed Trend 2018: Der Trendstoff in diesem Herbst

In diesem Herbst ist Tweed der Trendstoff überhaupt. Tweed ist im Grunde eine Ableitung aus dem schottischen und steht im Deutschen für die sogenannte ‘Twill’-Webart.

Das feste Gewebe, mit dem wunderschönen Zusammenspiel der Farben, wirkt somit nicht nur farbenfroh, sondern fühlt sich auch kuschelig warm an.

Welcher Jeans-Trend 2018 passt zu Dir? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welcher neue Jeans-Trend am besten zu Dir und Deiner Figur passt: Test starten und passenden Jeans-Trend erfahren!

Ebenfalls kuschelig warm und schwer gefragt in diesem Herbst, ist der Samt Trend 2018. Wie Du ihn in diesem Jahr stilsicher kombinierst, stellt Dir Stephanie hier vor.

Wie Du den Tweed Trend 2018 optimal in Deinen Style integrieren kannst, zeige ich Dir jetzt.

1. Tweed Top wie Königin Leticia

Selbst die spanische Königin Leticia ist begeistert von dem Tweed Trend 2018. Sie trägt ein taillenbetontes Tweed Top zur schwarzen Anzughose.

Dieser einfache Look wirkt dank des festen Stoffes der Tweed-Fasern stets gutsitzend. Dieses Outfit strahlt Selbstbewusstsein aus und zeigt, dass Du genau weißt, was Du willst und auch mal zu ungewöhnlicheren, innovativeren Mitteln greifst.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen – das Tweed Top wirkt spannender als es ein gewöhnlicher schwarzer Anzugblazer gewesen wäre.

2. Tweed-Anzug wie Vogue-Chefin Anna Wintour

Anna Wintour, die Chefredakteurin des US-Magazins Vogue und die wohl einflussreichste Frau in der Modebranche, setzt ebenfalls auf Tweed.

Sie trägt den Tweed Trend 2018 als Anzug mit ausgestelltem Blazer und klassischem Bleistiftrock. Das auffällige Muster passt perfekt zum Muster Trend 2018, den wir Dir bereits hier vorgestellt haben.

Wie immer beweist Power Frau Anna Wintour mit diesem Anzug Stil und Expertise.

3. Tweed Trend 2018: Ausgestelltes Tweed-Kleid

Dieser Look steht großen Frauen besonders gut! Ein ausgestelltes Tweed-Kleid, dessen Rock bis zu den Waden reicht, hält auch an kalten Tagen wunderbar warm.

Greife hier ruhig zu Farben. Die wirken aufgrund der typischen Webart des Tweeds immer wunderbar fließend und wie ein kleines Kunstwerk.

In solch einem Kleid fühlst Du Dich nicht nur wohl, sondern zeigst auch, wie gern Du mit Farben und Formen spielst und Dir nicht zu schade für neue Stilrichtungen bist.

4. Tweed Jacke kann jede Frau tragen

Eine Tweed Jacke sollte jede Frau besitzen. Sie wertet selbst das schlichteste Outfit auf und setzt Akzente.

Gerade im Herbst kann es oft noch zu deutlichen Temperaturschwankungen kommen, daher kann solch eine Tweed Jacke äußerst praktisch sein, um den Zwiebellook optimal umzusetzen.

Diese Tweed Jacke von More&More passt zu jedem Outfit!

5. Etuikleid in Tweed wie Herzogin Kate

Wenn es mal etwas schicker sein soll, zeigt Herzogin Kate wie Tweed auch elegant aussehen kann.

Ein Etuikleid in Tweed liegt wunderbar am Körper an, ohne in die Haut zu schneiden. Kleine Problemzonen verzeiht der Stoff nicht nur, sondern kaschiert sie wunderbar.

Ein Etuikleid in Tweed wirkt nie übertrieben, sondern passt zu jedem Typ und gibt Dir auch zu sehr steifen Anlässen stets das Gefühl gemütlich und passend gekleidet zu sein.

Ein ganz ähnliches Kleid findest du auch hier von Gucci.

Na, das ist doch mal ein Trend, den man sofort an sich sehen möchte! Wie gefällt Dir der Tweed Trend 2018? Schreib es unten in die Kommentare und folge uns für mehr Fashion-Inspiration auf Instagram.

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Rahel Tekle
Community Manager, lovethislook.de

Rahel Tekle ist Politikwissenschaftlerin und Fashionista aus Bonn. Sie ist immer dabei, etwas Neues zu entdecken und hegt eine ganz besondere Liebe fürs Schreiben.
Tweed Trend 2018: Der Trendstoff in diesem Herbst
4.9 (97.5%) 8 votes

Kommentar verfassen