settebello_hh

„Siebensonnen.de ist der Modeblog auf dem sozusagen immer die Sonne strahlt.“ – Interview mit Isabelle alias settebello_hh

Mit viel Leidenschaft rund um die Themen Fashion, Lifestyle und Reisen begeistert die Hamburgerin Isabelle alias settebello_hh bereits rund 36.000 Follower auf Instagram.

Die promovierte Volljuristin gibt auf ihrem persönlichen Ü30-Modeblog Sieben Sonnen hilfreiche Tipps, die auch für frisch gewordene Eltern interessant sind. Denn mit der Geburt ihrer Tochter haben sich ganz neue Fragestellungen eröffnet, die Isabelle alias settebello_hh zu beantworten weiß. Das alles macht sie auf ihre sonnige Art mit viel Liebe und Kreativität!

Wir freuen uns, dass wir Dir heute Isabelle alias settebello_hh im Interview vorstellen dürfen!

Isabelle alias settebello_hh im Interview

lovethislook.de: Wie würdest Du Deinen eigenen Stil beschreiben?

Isabelle: Im Job feminin & klassisch. In der Freizeit unkompliziert und einen Tick raffiniert.

lovethislook.de: In welchem Outfit fühlst Du Dich besonders wohl?

Isabelle: In Shorts und Kleidern. Meine Outfits zeichnen sich eigentlich dadurch aus, dass ein Teil immer etwas Besonderes hat – sei es eine Schleife, Volants, Lochstickerei oder ähnliches.

lovethislook.de: Wie stehst Du zu Trends?

Isabelle: Grundsätzlich stehe ich Trends positiv gegenüber – wäre da nicht der überfüllte Kleiderschrank! Daher denke ich auch zunehmend über bewährte Klassiker nach… Was Trends anbelangt, so muss ich immer wieder feststellen, dass ich nicht jeden Trend mitmachen kann. Für jeden Figurtyp gibt es eben Trends, die passen, und auch andere, die man lieber sein lassen sollte. (lacht)

Ein Beitrag geteilt von ⚓ (@settebello_hh) am

lovethislook.de: Hast Du Modevorbilder?

Isabelle: Natürlich. Auch ich stehe oftmals planlos vor meinem Kleiderschrank und wünschte, ich hätte die Kreativität einer Olivia Palermo oder den Chic einer Pippa Middleton!

lovethislook.de: Was steht derzeit auf Deiner Fashion Wishlist?

Isabelle: Eine (bordeaux)-rote Crossbody Bag von Saint Laurent und ein Boho Maxikleid.

Ein Beitrag geteilt von ⚓ (@settebello_hh) am

lovethislook.de: Wie kamst Du ursprünglich auf die Idee zu bloggen?

Isabelle: Eigentlich bin ich über den sogenannten Casual Friday in meiner Firma zum Bloggen gekommen. Grundsätzlich trage ich in meinem Job überwiegend Etuikleider und ähnlich elegante Kleidung. Die Freitage bereiteten mir jedoch stets Kopfzerbrechen. Denn an keinem anderen Wochentag stand ich so lange vor dem Kleiderschrank wie am Freitag!

Irgendwann beschloss ich, die gelungenen Kreationen zu fotografieren. Parallel dazu bin ich auf Instagram gestoßen. Damit ging eigentlich alles los. Da ich von je her gern fotografierte und stets einen Fabel für Mode hatte, schloss sich nun der Kreis.

lovethislook.de: Dein Blog heißt „Sieben Sonnen“. Wie kam dieser Name zu Stande?

Isabelle: Ich habe eine große Vorliebe für Italien. Dort geht mir bei jedem Besuch das Herz auf! Seit meiner frühen Kindheit bin ich regelmäßig auf dem “Stiefel Europas“ unterwegs und genieße das “Dolce Vita“ vor Ort. Die Bezeichnung Settebello ist somit italienischer Natur. Genau genommen stammt sie von einem neapolitanischen Kartenspiel namens Scopa.

Settebello ist in diesem Kartenspiel der Joker. Statt eines Harlekins oder „Spaßmachers“ sind auf der Karte sieben Münzen mit Sonnenzeichnung abgebildet. Damit war klar: die sieben Sonnen stehen bei settebello_hh für die schönen Dinge des Lebens.

Siebensonnen.de ist der Modeblog auf dem sozusagen immer die Sonne strahlt. Und HH ist einfach das Kürzel für unsere Hansestadt.

Ein Beitrag geteilt von ⚓ (@settebello_hh) am

lovethislook.de: Du bist promovierte Juristin. Wäre das Leben als Vollzeitbloggerin auch etwas für Dich?

Isabelle: Theoretisch ist die bunte Glitzerwelt und das Vollzeitbloggen sicherlich reizvoll, praktisch bin ich aber sehr froh, etwas Solides gelernt zu haben und dieses auch auszuüben. Ich bin dankbar dafür, beidem nachgehen zu dürfen.

lovethislook.de: Über 35.000 Menschen folgen Dir auf Instagram! Was sind Deine Tipps für tolle Instagramfotos?

Isabelle: Grundsätzlich ist natürlich alles eine Frage des Geschmacks. Ich selbst finde es schön, wenn eine persönliche Note erkennbar ist, die Bilder des Feeds insgesamt zusammenpassen und eine warme Stimmung vermitteln.

lovethislook.de: Was würdest Du anderen Mamas raten: Wie bekommt man Familie, Job und das Bloggen unter einen Hut?

Isabelle: Zugegeben, oftmals ist dies ein großer Spagat, und jeder Tag scheint irgendwie zu kurz zu sein. Aber man bekommt es hin… Wenn auch mit Abstrichen bei Schlaf und Müßiggang. Nichtsdestotrotz ein hausgemachtes Problem, denn das Bloggen ist für mich nach wie vor ein zeitintensives Hobby.

Welcher Sommerduft 2018 passt zu Dir?

Wir haben alle neuen Düfte getestet, damit Du leicht den perfekten Duft für Dich persönlich finden kannst. Beantworte einfach nur diese 6 Fragen und schon erfährst Du, welches der neuen Parfums am besten zu Dir passt: Test starten!

„Siebensonnen.de ist der Modeblog auf dem sozusagen immer die Sonne strahlt.“ – Interview mit Isabelle alias settebello_hh
4.8 (96%) 5 votes

Kommentar verfassen