Livia Auer

„Sein Hobby zum Beruf zu machen ist ein einziges, riesengroßes Highlight!“ Influencerin Livia Auer im Interview

Stilsicher, feminin und immer elegant: So präsentiert sich Bloggerin Livia Auer im Netz. Ihre Fotos stechen heraus, denn Livia hat einen klar erkennbaren Stil und hechtet nicht jedem Trend hinterher.

Blazer, Trenchcoats, Bundfaltenhose – wer nach Inspiration zu modern kombinierten Modeklassikern sucht, wird bei Livia ganz sicher fündig. Neben jeder Menge Outfiideen gibt sie ihren Followern auch wertvolle Beautyratschläge und Reisetipps. Über 30.000 Abonnenten auf Instagram lassen sich gerne inspirieren.

Im Interview spricht Livia über das Highlight ihrer Bloggerkarriere, verrät wo sie am liebsten shoppt und was ihre besten Instagram-Tipps sind.

lovethislook.de: Wie sieht ein typischer Alltagslook von Dir aus?

Livia: Im Alltag mag ich es recht simpel: Mom-Jeans, schwarzer Rollkragenpulli, Blazer und Stiefeletten sind mein Go-To-Look, auf den ich mich immer verlassen kann und in dem ich mich immer wohl fühle.

lovethislook.de: Wo shoppst Du am liebsten und was war bisher Deine beste Fashion-Investition?

Livia: Seit ich in Berlin wohne, versuche ich mehr in kleineren Boutiquen zu shoppen. Ich muss aber zugeben, dass ich dennoch am meisten online shoppe. Asos, & Other Stories, Zara, The Outnet, Net-a-Porter, Maje, Sandro und Matchesfashion sind meine Favoriten. Bei Etsy gehe ich am liebsten auf die Suche nach Vintage-Schätzen.

lovethislook.de: Wer sind Deine Modeikonen?

Livia: Auf jeden Fall Audrey Hepburn! Ihre Eleganz sieht so einfach und natürlich aus, dass ich mich immer wieder neu in ihren Stil verliebe. Moderne Inspirationsquellen habe ich allerdings auch, das sind für mich Nicole Warne, Carin Olsson, Kristina Bazan und Sara Crampton.

lovethislook.de: Wie kamst Du dazu, einen Blog und Instagram-Account zu starten?

Livia: Einen Blog habe ich schon mit 15 gegründet, der war allerdings eher ein Online-Tagebuch mit ein wenig Mode vermischt. Seit ich dann mein doch recht trockenes Germanistik-Studium mit der Intention Modejournalistin zu werden angefangen habe, brauchte ich ein kreatives Ventil. Die logische Konsequenz war dann ein Blog, auf den dann ein Instagram-Account folgte – eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe!

lovethislook.de: Was war ein Highlight Deiner bisherigen Bloggerkarriere?

Livia: Ich finde, sein Hobby zum Beruf zu machen ist ein einziges, riesengroßes Highlight. Gleichgesinnte Leute zu treffen, tolle Orte zu sehen, wunderschöne Kleidung zu tragen und das alles kreativ und editorisch zu verarbeiten macht mir immer wieder unglaublich viel Spaß!

Aber am meisten freue ich mich aktuell über meinen ersten exklusiven Jahresvertrag mit einer Haarmarke, der ich schon jahrelang meine Haare anvertraue.

lovethislook.de: Was sind Deine besten Tipps für richtig gute Instagram-Fotos?

Livia: Einfach natürlich sein und nicht zu viel planen. Wenn ich zu sehr im Vorfeld versuche die Richtung des Fotos zu bestimmen, fühlt es sich zu erzwungen an. Deswegen gehe ich lieber ohne allzu klar definierten Plan ein Foto an und lasse mir viel Raum für Spontanität und Kreativität.

lovethislook.de: Wie erlebst Du die Konkurrenz innerhalb der Social Media-Welt: Unterstützung oder Neid?

Livia: Auf jeden Fall überwiegend unterstützend. Mir persönlich ist noch keine Missgunst direkt begegnet, worüber ich wirklich froh bin. Man sollte Neid allerdings von Kritik unterscheiden können, welche ich absolut in Ordnung finde, solange sie begründet und sachlich ist.

Welcher Sommerduft 2018 passt zu Dir?

Wir haben alle neuen Düfte getestet, damit Du leicht den perfekten Duft für Dich persönlich finden kannst. Beantworte einfach nur diese 6 Fragen und schon erfährst Du, welches der neuen Parfums am besten zu Dir passt: Test starten!

„Sein Hobby zum Beruf zu machen ist ein einziges, riesengroßes Highlight!“ Influencerin Livia Auer im Interview
5 (100%) 6 votes

Kommentar verfassen