La Blonde

Influencerin La Blonde im Interview

Vera betreibt ihren Blog La Blonde bereits seit 2016. Zuvor hat sie in der Werbebranche gearbeitet und sogar eine eigene Designagentur gegründet. Ihre Erfahrung aus dieser Zeit lässt sie in ihren Blog und ihr Instagram-Profil mit einfließen – und das sieht man: Ihr Feed ist sehr professionell und liefert jeden tag aufs Neue Inspiration. Im Interview spricht Vera mit uns über ihre Vorbilder, Schwierigkeiten beim Start eines Blogs und ihre Träume, die sie gerne noch verwirklichen möchte.

lovethislook.de:Wie sieht ein typisches Outfit von Dir aus?

Vera: Mein typisches Outfit sieht aus wie eine Mischung aus Street und Feminine Style. Ich mische gerne unterschiedliche Styles zusammen. Und ausserdem muss in meinem Look etwas ein wenig schräg oder unpassend sein. Nur dann bekommt mein Look einen persönlichen Ausdruck – Stillbrüche sorgen für Aufmerksamkeit. Meine Lieblingsthemen in Fashion sind Lässigkeit und Eleganz. Ich trage gerne einen eleganten Wollmantel mit Sneakers oder einen feinen Max Mara Rock mit Bikerjacke. Oder eine Offiziersjacke mit goldenen Kordelverzierungen zum ausgefransten Jeansrock.

lovethislook.de:Wo shoppst Du am liebsten?

Vera: Am meisten shoppe ich Online. In der Zeit, wo es keine Grenzen für den internationalen Handel gibt, findet man die schönsten Kleidungsstücke in Online-Shops auf der ganzen Welt. Aber am aller liebsten shoppe ich in Mailand. Shopping in der italienischen Modemetropole kombiniert mit dolce far niente macht mich einfach glücklich!

lovethislook.de: Welche Mode-Vorbilder hast Du?

Vera: Für mich als Bloggerin ist Leonie Hanne eine riesige Inspirationsquelle. Eine wichtige Rolle hat für mich auch die erfundene Carrie Bradshow. Die Stylisten von Sex and the City haben mit Carrie Bradshow eine Mode-Kultfigur erschaffen. Mein nächstes großes Vorbild, aber da bin ich noch zu früh dran – ist Iris Apfel. Eine legendäre Persönlichkeit und schon fast ein Archetyp in der Modewelt. Wenn ich 80 bin, möchte ich die neue Iris Apfel werden.

lovethislook.de: Wie stehst Du zu Trends?

Vera: Trends inspirieren mich. Trends kombiniert mit persönlichen Vorlieben und mit eigenen Fashion-Erkennungsmerkmalen, können eine Persönlichkeit in ihrem Fashion-Ausdruck nur stärken.

lovethislook.de: Was war Deine beste Fashioninvestition?

Vera: Ein Kleid von Ralph Lauren, welches aus verschieden Stoff-Stückchen genäht wurde, der Patchwork-Technik sehr ähnlich. Ralph Lauren gehört zu meinen absoluten Lieblings-Designern, keiner versteht das Wesen der Frauen und deren modisches Verlangen so gut wie er.

lovethislook.de: Was ist Dir wichtiger: Dein Blog oder Dein Instagram-Feed?

Vera: Es ist nicht einfach die Wichtigkeit von zwei absolut unterschiedlichen Media Kanälen zu definieren und die mit einander zu vergleichen. Ich pesönlich mag die Blogs sehr gerne, weil sie einen viel größeren Darstellungsraum bieten. Dagegen ist ein Insta-Feed viel dynamischer und ist in erster Linie auf das Visuelle orientiert. Am Anfang war mir mein Blog wichtiger und Instagram habe ich nur als Support Channel gesehen. Heute haben sich die beiden Kanäle gleichermaßen stark in ihrer Bedeutung für mich entwickelt.

lovethislook.de: Heute ist die Konkurrenz sehr groß. Was rätst Du Anfängern, die als Bloggerin oder Instagramerin durchstarten möchten?

Vera: Sich ernsthaft zu hinterfragen, ob man dafür wirklich brennt ein Blogger oder ein Influencer zu sein. In der Regel bedeutet es sehr viel Arbeit, und vor allem am Anfang viel unbezahlte Arbeit und viele Frustrationsmomente. Viele geben in dem ersten halben Jahr auf, weil man pausenlos hochwertigen Content produzieren muss und das auf Dauer sehr anstrengend ist. Nur wer für die Sache wirklich brennt, hat die Chancen weiterzukommen. Das Schwierigste ist nicht durchzustarten, sondern durchzuhalten, bis die ersten Erfolge kommen. Man sollte auch nicht blind die anderen kopieren, sondern sie als Inspirationsquelle nutzen und einen eigenen Style entwickeln. Einzigartigkeit, die auf dem Gespür für Trends und Tendenzen basiert, ist viel Wert.

lovethislook.de: Was sind Deine Tipps für richtig gute Instagram-Fotos?

Vera: Viel Zeit ins Lernen investieren. Lernen, wie man richtig gute Fotos macht. Die Kamera gut kennenlernen, sich mit den Einstellungen beschäftigen, mit der Komposition. Bei großen Instagrammern und Fotografen lernen, wie man perfekte Fotos macht, wie man vorteilhaft sich oder Produkte in Szene setzt. Permanent neue Bildbearbeitungs-Tutorials anschauen. Selbst hier gibt’s auch Trends und sie wechseln schnell. Und das Wichtigste – das lieben, was man macht und nie das Streben nach einer absoluten Perfektion aufgeben.

lovethislook.de: Welches Ziel möchtest Du mit Deinem Blog noch gerne erreichen?

Vera: Die Grenze zwischen meinem Blog und meinem realen Leben auflösen. Heute ist mein Blog nur ein Nebenjob und es gibt viele Dinge, die ich parallel mache und die mit dem Blog nichts zu tun haben. Ich möchte, das mein Leben sich komplett im Blog spiegelt und dass ich mich nur auf den Blog konzentrieren kann. Ich möchte durch meinen Blog mit anderen Menschen kommunizieren, sich mit ihnen verbinden und für sie eine Inspirationsquelle werden.

lovethislook.de: Was würdest Du gern in der bunten Social Media-Welt verändern?

Vera: Den Instagram Algoritmus abschaffen, der die Instagram-Newcomer unsichtbar macht. Das neue Prinzip heisst: die Großen werden größer, die Kleinen bleiben klein. Und die Relevanz vom gesponserten Content auf Facebook und Instagram reduzieren. Beide Plattformen waren anfänglich als Soziale Netzwerke gedacht, heute ist der kommerzielle Anteil bei den angezeigten Inhalten im Feed überdimensional groß geworden. Wenn die kommerziele Inhalte in SM-Netzwerken nicht Prio 1 werden würden und wenn der Algoritmus nicht unsere Feeds bestimmen würde, hätten viele kreative und talentierte Blogger und Instagrammer ohne Werbebudgets die Möglichkeit in der Social-Media-Welt sichtbar zu werden.

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Influencerin La Blonde im Interview
4.9 (98%) 10 votes

Kommentar verfassen