Festliche Frisuren für lange Haare

Festliche Frisuren für lange Haare: 7 elegante Frisuren

Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür. Du suchst noch elegante Frisuren für Deine Mähne? Bitteschön: Wir präsentieren fünf festliche Frisuren für lange Haare!

Ganz egal, ob Du Dein Haar lieber offen trägst oder es lieber hübsch hochstecken möchtest – bei den folgenden Looks ist für jeden Geschmack etwas dabei!

1. Hollywood Wellen: Glamour pur

Weiche, wallende Hollywood Wellen sehen einfach fantastisch aus! Sie verleihen Dir ein Hauch von Retro-Glamour und lassen Deine Mähne ultra voluminös wirken.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Für diesen Look brauchst Du einen guten Lockenstab mit großem Durchmesser. Der Remington „Pearl Wand“ ist dafür perfekt geeignet.

Um diese Art von Wellen zu kreieren, musst Du besonders akkurat arbeiten. Ziehe Dir zuerst einen Seitenscheitel und wickele anschließend Strähne für Strähne über den Lockenstab. Wichtig: Immer in die gleiche Richtung –  vom Gesicht weg – eindrehen. Nur so ergibt sich das einheitliche Wellenmuster.

Lasse die Locken auskühlen und bürste sie anschließend vorsichtig durch. Mit Haarspray fixieren – fertig!

Hier gibts eine gute Step-by-Step Anleitung:

2. Voluminöser Chignon: Klassisch Chic

Ein Chignon ist immer eine gute Wahl, wenn es schicker sein darf. Diese Art von Knoten passt zu vielen verschiedenen Anlässen und macht sich vor allem an Weihnachten gut, wenn Du Dich besonders elegant stylen möchtest.

Was Du dafür brauchst: Ein paar Haarklammern und eine Toupierbürste. Denn mit leicht antoupiertem, voluminösem Haar wirkt der Chignon noch eindrucksvoller!

Nehme die Haare am Oberkopf zusammen und stecke sie am Hinterkopf fest. Unterteile Deine Mähne in drei Bereiche und binde Dir aus dem mittleren Part einen tiefen Pferdeschwanz. Anschließend legst Du die beiden Seitenpartien quer über den Pferdeschwanz. Nun drehst Du Dir aus allen Haaren einen tiefen Knoten.

Wie Du diesen Style kreierst, zeigt Dir folgendes Video.

3. Seitlicher Fischgrätenzopf

Eine Frisur, die komplizierter aussieht, als sie tatsächlich ist!

Besonders raffiniert wirkt Deine lange Mähne, wenn Du sie zu einem seitlichen Fischgrätenzopf zusammen flechtest. Viel aufregender als das typisch französische Flechtwerk! Und im Prinzip viel einfacher – hier werden lediglich die Seitenpartien einer Strähne immer wieder in die Mitte gezogen.

Wichtig dabei: Der Scheitel sollte sehr akkurat gezogen werden. Am besten Du ziehst ihn Dir schon vor dem Föhnen, damit er schön präzise wird. So wirkt der Style geordneter.

In diesem YouTube-Tutorial erfährst Du ganz genau, wie diese Frisur funktioniert:

4. Flechtwerk mit tiefem Knoten

Festliche Frisuren für lange Haare gesucht, die nicht zu streng aussehen? Voilà – nach diesem Look hast Du gesucht! Ein verspieltes Update zum klassischen tiefen Knoten.

Auch dieser Style sieht viel komplizierter aus, als er tatsächlich ist. Du flechtest Dir lediglich zwei seitliche Zöpfe, die Du am Hinterkopf zusammenbindest. Anschließend rollst Du die restlichen Haare zu einem Knoten zusammen und steckst sie fest.

Hier geht’s zum einfachen Tutorial:

5. Festliche Frisuren für lange Haare: Geflochtener Half-up

Du kannst Dich einfach nicht entscheiden, ob Du die Haare nun offen oder hochgesteckt tragen möchtest? Warum nicht beides? Ein Half-up vereint die Unkompliziertheit einer offenen Mähne mit der Raffinesse einer Hochsteckfrisur.

Am schönsten sieht diese Frisur aus, wenn Du mit leichten Wellen startest. Toupiere die Haare am Oberkopf leicht an. Anschließend flechtest Du Dir links und rechts lose Seitenzöpfe. Lass am besten die vorderen Strähnen aus –  so wirkt alles noch lockerer und lässiger.

Die beiden Zöpfe steckst Du nun mit Haarklammern am Hinterkopf fest und bindest Dir daraus einen Pferdeschwanz. Nimm Dir nun ein bis zwei Strähnen aus dem Pferdeschwanz und wickele sie über das Haargummi, um dieses zu verdecken und fixiere alles mit Klammern.

Die genaue Anleitung für den Look findest Du hier:

6. Schlicht und ergreifend: Sleek Ponytail

Ein Pferdeschwanz ist ideal, um die Haare stilvoll aus dem Gesicht zu halten. So kommt Ohrschmuck und Make-up besonders gut zur Geltung!

Wenn ein besonderer Anlass ansteht, darf auch der Pferdeschwanz besonders gestylt werden. Jetzt funktionieren Zöpfe im angesagten Sleek-Look besonders gut. Dafür wird das Haar ganz normal gewaschen und im feuchten Zustand mit einem besonderen Glättungsserum wie diesem hier behandelt, um Frizz und Spliss vorzubeugen. Eine spiegelglatte Mähne kreierst Du dann ganze einfach mit einem Glätteisen – wenn das Haar vollständig getrocknet ist. Hier haben wir Dir unser Lieblings-Gerät vorgestellt. Ist die Mähne schön glatt, bindest Du Dir einen tiefen Pferdeschwanz. Anschließend greifst Du Dir aus dem hinteren Bereich eine Strähne, die Du um das Haargummi wickelst und mit einer Haarnadel feststeckst. Edel und einfach!

Elegante Frisuren zum Nachmachen: Hier findest Du das passende Haartutorial zum festlichen Pferdeschwanz:

7. Elegante Frisuren: Auf die Accessoires kommt es an

Manchmal reicht schon das richtige Accessoire, um aus einer schlichten Frisur das Beste herauszuholen! 2019 sind Haarnadeln wieder richtig angesagt. Gut so, denn sie verleihen Deinem Look sofort die Extraportion Eleganz.

Für festliche Anlässe darfst Du ruhig zur funkelnden Variante greifen. Das ist Deine Gelegenheit, Glamour pur zu feiern! Wie wäre es mit diesen filigranen Haarklammern?

Zwei bis drei ins Haar schieben und fertig ist der Style! Elegante Frisuren müssen nicht immer kompliziert sein.

8. Seide & Wellen

Eine Variante des festlichen Pferdeschwanzes haben wir Dir bereits vorgestellt. Aber nicht nur der Sleek-Look überzeugt – auch üppig gewellt macht der Zopf Eindruck. Vor allem, wenn Du noch ein schickes Seidentuch umbindest.

Für diesen Look solltest Du Deine Haare ganz gewohnt waschen und anschließend mit Deinem Lieblings-Lockstab in Wellen legen. Binde Dir nun einen eher tiefen Pferdeschwanz mit einem normalen Haargummi. Anschließend legst Du nun noch das Seidentuch darüber und knotest es gut fest. Fertig!

Dieses Tuch ist definitiv hübscher als jedes Haargummi!

Du siehst: elegante Frisuren müssen nicht kompliziert sein! Festliche Frisuren für lange Haare: Das waren unsere fünf Favoriten für unvergessliche Feste. Welche ist Dein Favorit? Wir können uns nur schwer entscheiden. Hinterlasse uns Dein Feedback gerne als Kommentar!

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Festliche Frisuren für lange Haare: 7 elegante Frisuren
4.9 (98.18%) 11 votes

Kommentar verfassen