Welche Insel für Flitterwochen

Welche Insel für Flitterwochen: Traumurlaub garantiert

Nach den vielen Wochen und Monaten der Hochzeitsvorbereitung haben Du und Dein Partner endlich Zeit nur für Euch zu sein. In den Tagen dürft Ihr dem Alltag entfliehen und gemeinsam den Urlaub genießen. Welches Reise-Outfit Du für Deine Flitterwochen tragen solltest, findest Du in hier – aber jetzt beantworte ich erstmal die Frage, welche Insel für Flitterwochen am besten geeignet ist.

Die schönsten Flitterwochen kann man dabei auf paradiesischen Inseln verbringen. Allein Bilder zu betrachten, erweckt Fernweh! Ich zeige Euch die schönsten und romantischsten Inseln für Eure Flitterwochen.

1. Welche Insel für Flitterwochen: Malediven

In den Malediven kann man überall entspannen. Viele Unterkünfte bieten extra für frisch Verheiratete Zusatzangebote an, wie etwa Partnermassagen oder Champagnerfrühstück.

Die leckeren Meeresfrüchte werden Euch begeistern, genau wie die gemütlichen kleinen Bungalows, in denen ihr Zeit für Euch habt.

Ein romantischer Spaziergang unter den Kokospalmen und feiner Sandstrand unter den Füßen bieten die perfekte Kulisse für unvergessliche Flitterwochen. Dabei müsst ihr unbedingt den Spaziergang am

Strand vornehmen, der sich mitten durch das Meer zieht. Einzigartig!

In diesem Video könnt Ihr Euch anschauen, was Euch bei Flitterwochen auf den Malediven erwartet!

2. Das Abenteuer wartet auf: Mauritius

Wenn Ihr sowohl Strand und Erholung als auch Abenteuer und Exotik haben wollt, ist Mauritius die perfekte Insel für Euch. Sie Insel liegt nur wenige Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt und besticht mit seiner Artenvielfalt und facettenreichen Landschaft.

Umrandet wird Mauritius von weißen Sandstränden und türkisblauem Wasser. Überall ragen lange Palmen aus dem Boden und spenden wertvollen Schatten.

Die ganze Insel ist durchzogen von einer beeindruckenden Gebirgslandschaft, die zu Wanderungen einlädt.

Auch die Unterwasserwelt will entdeckt werden. Rund um Mauritius befinden sich faszinierende Korallenriffe, die im klaren Wasser schimmern. Muss man gesehen haben!!

3. Welche Insel für Flitterwochen: Bali

Bali ist eine Insel die vom Hinduismus geprägt wird. Wer sich für hinduistische Bräuche und Traditionen interessiert, ist in Bali definitiv am richtigen Ort.

Eine farbenfrohe Insel, die Ihr gemeinsam entdecken könnt. Vulkane und Wasserfälle bieten tolle Ausflugsziele und im Süden der Insel findet Ihr wunderschöne Sandstrände.

Auch die kilometerlangen Reis-Terrassen sind ein einmaliger Anblick!

Exotische Speisen und ein gastfreundliches Land warten auf Euch.

Wie Ihr all die Eindrücke am besten in Bildern festhalten könnt, erfährst Du in unseren Tipps für kreative Urlaubsfotos.

4. Flitterwochen mit mediterranem Flair: Sardinien

Wer sagt, dass man weit fliegen muss, um eine schöne Insel mit blauem Meer zu finden? Sardinien liegt unterhalb Italiens und ist eine fantastische Insel für die Flitterwochen.

Hier könnt Ihr an langen Stränden die Sonne genießen und Euch von der mediterranen Küche verwöhnen lassen.

Aber auch kulturell hat die Insel viel zu bieten, schließlich muss man die Stadt Caligari unbedingt gesehen haben.

5. Welche Insel für Flitterwochen: Die Seychellen

Die Seychellen sind mein persönliches Paradies auf Erden. Kein Wunder, dass sie zu den beliebtesten Inseln für die Flitterwochen gehören.

Weiße Sandstrände, türkisblaues Meer, tiefblauer wolkenloser Himmel. Wunderschön. Da die Seychellen aus mehreren Inseln bestehen, bietet sich hier Inselhopping an. Jede Insel ist einen Besuch wert und bietet andere Sehenswürdigkeiten.

Unbedingt sehen muss man auch die riesigen Schildkröten. Oder man macht einen Schnorchel-Ausflug und betrachtet die glitzernde Artenvielfalt unter Wasser.

6. Vielfältige Angebote und Reggae Musik: Jamaika

Jamaika ist eine Insel voller Vielfalt und reich an Aktivitäten. Im Inneren der Insel finden sich Wälder, die sich perfekt für einen romantischen Spaziergang eignen.

Da Reggae Musik zur Seele des Landes gehört, findet sich an jeder Ecke Straßenmusik wieder, die eine entspannte Atmosphäre schafft.

Und wenn Ihr Freunde des Wassersports seid, ist Jamaika eine traumhafte Insel. Nehmt gemeinsam in einem Surf-Kurs Unterricht oder lernt das Segeln!

Auch kulinarisch hat Jamaika viel zu bieten und bildet eine willkommene Abwechslung vom gewohnten Alltag in der Heimat.

Langweilig wird euch auf Jamaika definitiv nicht.

Da will man am liebsten sofort seine Sachen packen und losfliegen! Und sich zwischen all diesen Inseln für eine zu entscheiden, ist auch nicht leicht.

Was ist Deine Trauminsel für die Flitterwochen? Schreib es mir in die Kommentare!

Folge uns auf Instagram und teile diesen Beitrag mit Freunden!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Rahel Tekle
Community Manager, lovethislook.de

Rahel Tekle ist Politikwissenschaftlerin und Fashionista aus Bonn. Sie ist immer dabei, etwas Neues zu entdecken und hegt eine ganz besondere Liebe fürs Schreiben.
Welche Insel für Flitterwochen: Traumurlaub garantiert
4.9 (97.14%) 7 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Travel. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen