Weiße Hose kombinieren: 7 unvergessliche Sommer-Outfits

Weiß ist die Farbe des Sommers! Ob als Culotte oder Jeans – das Summerfeeling ist garantiert. Es gibt dabei nur zwei Schwierigkeiten: Eine wirklich blickdichte Hose zu finden ist schwer. Und: Oft hat man das Gefühl, Weiß trägt etwas auf. Wir zeigen, wie vielseitig Du eine weiße Hose kombinieren kannst, wie sie schmeichelhaft wirkt und wo Du die besten Modelle ergatterst.

Hier kommen die schönsten sieben Styles für warme Tage!

1. Weiße Hose kombinieren: Pastellnuancen

 

Im Sommer haben wir Lust auf helle frische Farben, die leicht und luftig wirken. Die ideale Ergänzung zu Weiß sind Pastelltöne. Egal ob rosa, hellblau oder ein zartes Zitronengelb: Softe Töne passen zu jedem Anlass und wirken ultra feminin.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut? 

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Wie das wahre Alter Deiner Haut ist, verrät Dir unser kostenloser Haut-Test!

Dieses Trio ist besonders schick: Weiße Hose, Off-Shoulder Bluse in Rosé, Schuhe im warmen Rehbraun.

Bei der Marke NYDJ befindet sich gerade eine blickdichte weiße Skinny Jeans im Sortiment, die Deiner Figur schmeichelt. Trage dazu diese Carmenbluse im schmeichelhaften Nude-Ton – fertig ist der Sommerlook!

2. Chic in der Culotte

 

Wie Du eine weiße Hose kombinieren solltest, wenn es festlicher zu geht? Entscheide Dich für eine Culotte aus festem Stoff. Der typische hohe Schnitt dieser Hosenform zaubert eine schmale Taille. Die ausgestellten Hosenbeine schummeln so manches unliebsame Kilo weg.

Mit einer Satinbluse in ähnlicher Nuance punktest Du auf jedem Event!

Eine ähnliche Culotte gibt es derzeit von Amy Vermont.

3.Hoch hinaus: Weiße High-Waist Shorts

 

Ein hoher Hosenbund bietet gleich mehrere Vorteile. Er zaubert sofort eine Sanduhrfigur und lässt die Beine länger wirken. Was will Frau mehr? Bei heißen Tagen greifen wir aber lieber zur Shorts, als zur Bundfaltenhose. Kombiniert mit einem großen Strohhut und Sneakern entsteht ein toller Citylook, der gemütlich und dennoch stylisch wirkt.

Bei Hallhuber ergatterst Du die perfekte High-Waist Shorts, die nicht zu knapp sitzt.

4. Klassik trifft Moderne: Marlenehose und Animal Print

 

Weiße Hose kombinieren für Trendjägerinnen! Darf es etwas aufregender sein? Weiß ist eine sehr klassische Farbe und eignet sich hervorragend, um aufregende Trendteile zu zähmen. Zum Beispiel ein mutiges Leopardenmuster, was in dieser Saison nicht wegzudenken ist.

Kombinierst Du eine wild gemusterte Bluse zur weißen Marlenehose, schaffst Du die perfekte Balance zwischen klassisch und modern.

Das Label Course bietet aktuell eine ganz ähnliche Marlenehose an. Kombiniere diese Replay Bluse im Animal Print-Look dazu, um den Look nachzustylen.

Wie Du eine helle Hose stilsicher kombinierst, siehst Du auch in folgendem Video:

5. Allwhite mit der Latzhose

 

Du liebst es lässig und nicht zu streng? Dann wird Dir dieser Look gefallen. Etwas unkonventionell und dennoch sehr tragbar für den Alltag.

Damit der Look erwachsen ist, trägst Du unter der Latzhose eine feine Hemdbluse im gleichen Ton. Voila: So wird aus der verspielten Hose ein elegantes Must-have!

Eine ähnliche Latzhose findest Du hier.

6. Hippiebluse und Espadrilles

 

Fans des angesagten Boho-Stils bekommen jetzt ganz große Augen! Die Kombination aus weißer Straight-Leg Jeans, bestickter Hippiebluse und Espadrilles ist ein echter Hingucker. Mehr Sommer geht nicht!

Damit der Look wirkt, sollten sowohl Bluse als auch Hose etwas locker geschnitten sein. Das wirkt lässiger – und trägt sich auch angenehmer! Toll fürs nächste Lunchdate oder zum Kaffeetrinken mit Freunden.

Bei S.Oliver findest Du eine sehr hübsche Boho-Bluse mit Stickereien, die Dich stilvoll durch die warme Saison bringt. Toll sehen dazu diese Espadrille-Sandaletten aus.

7. Modern Hippie: Schlaghose und Print-Shirt

 

Ob Du willst oder nicht – die Schlaghose ist zurück! Und in dieser Kombination darf sie auch gerne bleiben. Längst hat der Schnitt das angestaubte 70er Jahre Stigma abgelegt und gilt mittlerweile wieder als super modern.

Eins sollten wir Frauen nie vergessen: Es gibt wohl keine Hosenart, die unserer Figur mehr schmeichelt! Durch den ausgestellten Schnitt wirken die Oberschenkel sofort viel schmaler und Du wirkst größer. Bei diesen Argumenten lohnt es sich doch, sich mit der Schlaghose anzufreunden!

Trage einfach ein weißes Shirt mit Print dazu und schon wirkt das Outfit zeitgemäß, minimalistisch und stilvoll.

Diese weiße Hose von Heine wirkt durch den eingebauten Gürtel besonders modern!

8. Ein eleganter Kompromiss: Der Jumpsuit

 

Weiße Hose, nur besser! Ein weißer Jumpsuit macht uns die Kleider-Kombination ganz besonders einfach. Du schlüpfst hinein und musst Dir keine Gedanken mehr um das perfekt passende Shirt machen. Und außerdem ist ein Jumpsuit viel praktischer als jedes Kleid: Fahrrad fahren ohne gefährliche Momente und keine Angst mehr vor Windstößen!

Dieser Jumpsuit von Comma überzeugt durch schlichte Eleganz. Kombiniere ein Paar weiße Sneaker dazu, wenn Du Lust auf einen schicken Stilbruch hast.

Na, welcher Look gefällt Dir am besten? Es lebe die Vielseitigkeit! Wie Du eine weiße Hose kombinieren kannst, haben Dir diese abwechslungsreichen Outfits gezeigt. Was in dieser Saison noch angesagt ist und welche Trends Du nicht verpassen darfst, haben wir Dir hier vorgestellt.

Wie ist das wahre Alter Deiner Haut?

Hast Du noch die Haut einer 20-Jährigen, oder ist Deine Haut sogar schon älter als Du selber?

Mit diesem Test erfährst Du, wie das wahre Alter Deiner Haut ist. Probier es aus: Test starten und herausfinden, wie alt Deine Haut wirklich ist!

Weiße Hose kombinieren: 7 unvergessliche Sommer-Outfits
4.9 (97.33%) 15 votes

Kommentar verfassen