Pony wachsen lassen

Pony wachsen lassen: 17 Frisuren für den Übergang

HAARE WIE MIT 20: 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter. Hier ansehen …


Bye bye, Pony Frisur! Du willst deinen Pony wachsen lassen? Das kann am Anfang ganz schön frustrierend sein. Die Überlänge ist nicht so einfach zu stylen und du brauchst Geduld, bis die Haare wieder alle auf gleicher Länge sind. Da kann Frau schon mal sehr verzweifelt in den Spiegel gucken!

Aber keine Sorge, es gibt ein paar Tricks, mit denen du den Übergang meistern kannst. Was den Wachstumsprozess beschleunigt und welche die schönsten Frisuren für den Übergang sind, erfährst du hier.

Pony wachsen lassen: So wächst er schneller

Unsere Haare wachsen im Durchschnitt etwa einen Zentimeter im Monat. Bis ein kurzer Pony vollständig rausgewachsen ist, kann es also gut sein, dass ein halbes Jahr vergeht. Wenn nicht noch mehr!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Das klingt ziemlich lang. Aber es gibt einen Trick, der das Haarwachstum beschleunigen wird. Pluspunkt: Keine Chemie notwendig!

Setze ganz einfach auf ätherische Öle. Sie regen die Durchblutung der Kopfhaut an und stimulieren das Wachstum von neuem Haar direkt an der Haarwurzel.

Ätherische Öle sind mittlerweile in vielen Drogeriemärkten und auch in Onlineshops zu haben. Noch einfacher machst du es dir aber, wenn du dich für ein Shampoo entscheidest, das ätherische Öle enthält. Jedes Mal, wenn du dir die Haare wäschst, wird das Haarwachstum angeregt. Und dadurch musst du nicht so lange warten, bis der Pony rausgewachsen ist.

/tmp/con-5e75d4826383f/101_Product.png

20% Rabatt auf Shampoo + Conditioner Sets

Sicher dir den SALE mit 20% Rabatt auf alle Sets!

Gutschein-Code: "RABATT20"

Jetzt shoppen

Ätherische Öle als Wachstumsbooster

Unser „Volumen Walter Shampoo“ enthält federleichte ätherische Öle aus Holunder und Geranie. Schwache Haarfollikel werden gestärkt und die Haare strotzen vor gesundem Volumen. Deine Mähne fällt dadurch voluminöser, griffiger und sieht glänzender aus. Und das schon nach der ersten Haarwäsche!

Was uns besonders wichtig war: Unser Shampoo enthält keine schädlichen Sulfate, welche die Haarstruktur schwächen könnten. Dadurch ist dieses Volumen Shampoo auch sehr gut für strapaziertes, feines Haar geeignet.

1. Pony wachsen lassen: Schicker Twist

Du willst eine schicke Frisur, die nicht zu langweilig aussieht? Gleichzeitig soll es aber auch schnell gehen? Dann kommt eine schöne Zwirbelfrisur in Frage. Statt die Strähnen zu flechten, drehst du sie einfach nach hinten. Der Pony verschwindet und du hast die Stirn frei.
Eine genaue Anleitung zu diesem Look bekommst du in folgendem Video:

2. Bobby Pins als Styling-Must-have

Mach es wie Jennifer Aniston und greife zu ein paar Bobby Pins, um den Pony zurückzuhalten. Sie dürfen sich ruhig von deiner Haarfarbe unterscheiden – so werden sie zum Fashion Accessoire.

Der Look sieht besonders gut aus, wenn du dir einen Seitenscheitel ziehst.

3. Mini Flechtwerk

Du hast etwas mehr Zeit und möchtest eine richtige Hinguckerfrisur kreieren? Dann solltest du dich für ein Mini Flechtwerk entscheiden. Dein Pony wird dabei ganz einfach weggeflochten. So kannst du ihn in der Übergangszeit ganz einfach kaschieren.

Wie du diese schöne Frisur nachmachen kannst, siehst du in folgendem Video:

4. Schneller Haarband-Look

Wenn du den Pony wachsen lassen willst, kann dich die Zwischenlänge wahnsinnig machen. Wenn dein Pony noch zu kurz ist, um ihn wegzuflechten oder wegzustecken, solltest du diese Frisur ausprobieren.

Steck den Pony einfach weg – mit Hilfe von einem Haarband! Ziehe dir ganz einfach ein elastisches Haarband über den Kopf und wickele einzelne Strähnen um das Band.

5. Pony wachsen lassen: Hübscher Lagenlook

6. Der Mittelscheitel-Trick

Schauspielerin Jessica Biel zeigt uns hier eine weitere Möglichkeit, um einen herauswachsenden Pony zu kaschieren.

Ziehe dir einen akkuraten Mittelscheitel. Stecke dann die beiden Ponyhälften mit Bobby Pins an der Seite fest. Lass die restlichen Haare darüber fallen – fertig! Dieser Style funktioniert besonders gut bei offenen langen Haaren.

7. Starker Halt durch Gel

Taylor Swift ist für ihre schönen Pony-Frisuren bekannt. Aber manchmal ist der Musikerin anscheinend nach etwas mehr Abwechslung. Mach es wie Taylor und gele dir den Pony ganz einfach zurück! Das sieht besonders schick aus, wenn du dazu eine elegante Dutt Frisur trägst.

Welche Dutts 2020 extrem angesagt sind, haben wir dir bereits in diesem Artikel verraten.

8. Pony wachsen lassen: Ein Hoch auf den Haarreif

In dieser Saison feiern Retro-Haarreifen ein großes Comeback. Sie sind nicht nur ein schickes Haar-Accessoire – sie eignen sich auch gut, um einen Pony zu kaschieren. Das klappt mit breiteren Haarreifen am besten.

Einfach den Pony zurücknehmen und den Haarreif einsetzen.

9. Freie Stirn & extra Volumen

Den Pony wachsen lassen und die Haare gleichzeitig noch voluminöser aussehen lassen: Mit dieser Frisur schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe! Pluspunkt: Für diesen Style brauchst du maximal fünf Minuten.

Greife zum Pony, toupiere ihn an (am besten mit einer Toupierbürste wie dieser hier) und stecke ihn dann mit ein paar Bobby Pins in der Mitte des Oberkopfes fest. So wirkt der Haaransatz fülliger und dein Pony wird stilvoll kaschiert.

10. Pony wachsen lassen: Im Trend sind gerade XXL-Haarspangen

Dass Haarspangen 2020 wieder besonders angesagt sind, haben wir dir schon in diesem Artikel verraten.

Gerade für Pony-Trägerinnen sind die schönen Accessoires interessant. Damit lässt sich ein herauswachsender Pony nämlich besonders einfach verstecken. Gleichzeitig wertest du durch schicke Spangen jede noch so schlichte Frisur auf.

Ziehe dir zum Beispiel einen Mittelscheitel und stecke die Ponyhälfte auf jeder Seite mit einer goldenen Haarspange fest. Dieser Look sieht so elegant aus, dass du damit auch getrost abends ausgehen kannst.

Pony wachsen lassen

Nun weißt du, wie du deinen Pony wachsen lassen kannst und trotzdem nicht auf eine schicke Frisur verzichten musst. Nicht vergessen: Auch wenn dich die Übergangszeit nervt, sie dauert nicht bis in alle Ewigkeiten an. Versuche deshalb, das Beste aus der Situation zu machen. Die vorgestellten Styles helfen dir hoffentlich dabei!

Übrigens: Welche Haarschnitte und Farbtrends 2020 angesagt, haben wir dir in diesem Artikel verraten.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!