Poncho Trend 2018

Poncho Trend 2018: 5 schicke Looks für den Herbst

Du willst Deinem Herbstlook einen neuen Schliff verleihen? Dann ist dieses modische Must-have genau das Richtige für Dich! Der Poncho feiert in dieser Saison ein großes Comeback. Wärmend, stylisch und vielseitig: Dieser Mantel macht Dein Outfit zum Eyecatcher! Erfahre hier, wie du den Poncho Trend 2018 am besten in Szene setzt und wo Du die schönsten Ponchos nachshoppen kannst.

Dieses Must-have für die Übergangszeit wird Dich außerdem interessieren: Welcher Trenchcoat passt zu mir? 10 aufregende Ideen

Welcher Jeans-Trend 2018 passt zu Dir? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welcher neue Jeans-Trend am besten zu Dir und Deiner Figur passt: Test starten und passenden Jeans-Trend erfahren!

1. Lässiger Ethno-Flair

Der Poncho kommt ursprünglich aus Südamerika. Dort lieben sie den lockeren Mantel bunt gemustert und mit Fransen verziert. Diese klassische Variante kriegst Du natürlich auch in unseren Breitengraden!

Mache es wie Bloggerin Mary Lee Lawless alias „Happily Grey“ und kombiniere eine Schlaghose zum Poncho. So unterstreichst Du den lässigen Ethno-Flair des Trendmantels!

Einen ähnlichen Poncho findest Du bei Bruno Banani.

Noch mehr Stylingideen und Shoppingtipps zur Schlaghose gibt’s hier!

2. Poncho Trend 2018: Dunkle Basics

Selbst wenn Du es schlicht liebst, kannst Du den Poncho Trend 2018 tragen. Du bist kein Farbenfreund? Dann entscheide Dich am besten für einen schwarzen Mantel, wie dieses Modell von Vila.

Ein schwarzer Poncho passt zu allem und wirkt zeitlos und schick. Wenn Du Dich an diesen Trend heranwagen willst, ist dieses minimalistische Design besonders gut geeignet!

3. Poncho und Lederhose

Der weite Schnitt des Ponchos ist unglaublich gemütlich und versüßt uns so manchen verregneten Herbsttag. Wage den Stilbruch und kombiniere eine enge Lederhose zum Trendmantel. So kreierst Du die perfekte Balance zwischen aufregend und stilvoll.

Du willst den Look nachstellen? Bei Frapp gibt es derzeit einen ganz ähnlichen Poncho. Dazu passt ein brauner Gürtel wie dieser von Marc O’Polo, der dem Poncho etwas Volumen nimmt und Deine Figur optimal in Szene setzt.

4. Alltagslook mit Blue Jeans

Mit einem Poncho-Pullover im quadratischen Schnitt machst Du Deinen Alltagslook sofort zum Eyecatcher. Helle Nuancen wie Grau oder Creme passen perfekt zur guten alten Blue Jeans. Fehlt nur noch ein großer Filzhut und Du bist bestens für die launische Übergangszeit gewappnet.

S.Oliver bietet Dir einen Pullover in ähnlichem Schnitt.

5. Poncho zu Overknees

Dass Overknees in dieser Saison nicht fehlen dürfen, haben wir Dir bereits hier verraten. Und auch zum Poncho passen die hohen Stiefel perfekt!

Durch Overknees verleihst Du Deinem Poncho-Look eine Prise Sexappeal. Das Styling wirkt besonders harmonisch, wenn Du die Farbe der Overknees auf den Poncho abstimmst. Ein Hinguckeroutfit für Deine nächste Citytour!

Das Label Highmoor bietet einen ähnlichen Poncho im Cardigan-Style, der toll zu folgenden Overkees von Mrs. & HUGS passt.

Du kriegst nicht genug vom Poncho Trend 2018? Ein weiteres Outfit präsentiert Dir Bloggerin Nisi alias „Teeth are Jade“ in folgendem Video:

Gemütlich und schick! Mit einem Poncho überstehst Du die launische Übergangszeit garantiert stilsicher. Und mit den richtigen Accessoires veredelst Du den übergroßen Alltagsbegleiter sofort.

Welches Styling ist Dein Favorit? Verrate es uns in den Kommentaren!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

Stephanie Ernst
Fashion Director, lovethislook.de

Stephanie Ernst ist leidenschaftliche Modejournalistin und Ernährungswissenschaftlerin aus Hamburg.

Als Digital Native sucht sie in der bunten Onlinewelt stets nach neuen Inspirationen und Trends.

Poncho Trend 2018: 5 schicke Looks für den Herbst
4.8 (96.67%) 12 votes

Kommentar verfassen