Nägel richtig lackieren

Nägel richtig lackieren leicht gemacht: Unsere Tipps und Tricks für makellos lackierte Nägel

Lackierte Fingernägel! Gibt es eine schönere Art, einen Look dezent aufzuwerten? Als kleines aber feines Detail bieten sie eine tolle Möglichkeit, um einen Look perfekt abzurunden. Und das allerbeste – Du kannst Dich farblich so richtig austoben! Aber wie kannst Du Deine Nägel richtig lackieren, sodass sie perfekt aussehen?

Welche Fehler Du vermeiden solltest und welche Tricks es gibt, verraten wir Dir jetzt:

Step 1: Unterlack, Unterlack, Unterlack!

Ein Beitrag geteilt von Sina (@justlacquered) am


Man kann es gar nicht häufig genug sagen: Unterlack ist das A und O! Bevor Du auch nur einen Hauch Farbe an Deine Nägel lässt, solltest Du vorher mit einem Unterlack über Deine Nägel streichen. Besonders bei Farben mit Grüntönen verfärben sich Deine Nägel sonst in ein ungepflegtes Gelb. Kein schöner Anblick und gesund ist das auch nicht. Dann lieber ein paar Minuten mehr Aufwand für ein besseres Ergebnis!

Step 2: Vaseline!


Das ist ein echter Geheimtipp. Du hast zittrige Hände oder bist einfach nur furchtbar ungeschickt? Kennen wir gut. Damit zukünftig die Farbe nicht mehr an den Seiten deiner Nägel haftet, schmierst du vorher mit einem Wattestäbchen etwas Vaseline um deine Nägel. So haftet die Farbe nicht auf der Haut und Du kannst sie ohne Probleme entfernen.

Vorsicht: Creme oder Vaseline gehört nicht auf die Nägel, denn dann haftet die Farbe nicht!

Step 3: Weniger ist mehr!

Ein Beitrag geteilt von Renate 🙂 (@renyswelt) am


Wenn Du Deine Nägel richtig lackieren möchtest gilt beim Auftragen der Farbe wie so oft: Weniger ist mehr. Trage lieber mehrere dünne Schichten auf, als zwei Dicke. So trocknet die Farbe nicht nur anständig, sondern kommt auch gleichmäßiger durch. Sonst hast Du auf jedem Finger eine andere Farbdichte und das sieht doch nun wirklich nicht professionell aus.

Step 4: Streifen vermeiden!


Wenn Du nur einmal in der Mitte streichst, hast Du wahrscheinlich die Seiten Deines Nagels nicht erreicht. Wenn Du allerdings an den Seiten streichst, entstehen unschöne Streifen in der Mitte des Nagels. Die Lösung, mit der Du Deine Nägel richtig lackieren kannst, ist hier, dass mehr Pinselstriche besser sind als einer. Streiche zunächst in der Mitte, dann die eine Seite, danach die andere Seite und ganz am Ende noch einmal über die Mitte Deines Nagels. Das machst du mit jeder dünnen Schicht, die Du aufträgst und voilá – Problem gelöst!

Step 5: Kaltes Wasser!


Jetzt kommt die lästige Phase des Nägel lackierens: Das Warten bis sie trocken sind! Diese zwanzig Minuten zu überstehen ohne plötzlich den Drang zu haben, die Decke zu richten, auf dem Smartphone zu tippen oder Schuhe anzuziehen, ist unverhältnismäßig schwer. Wir wissen, wie Du Deine Wartezeit verkürzen kannst. Hände unter kaltes Wasser halten, oder in einer Schüssel mit kaltem Wasser baden.

Vorsicht: Das Wasser bitte nicht direkt auf die Nägel laufen lassen, der Wasserdruck aus dem Wasserhahn könnte den Lack verformen.

Step 6: Topcoat!


Damit sich all die Arbeit auch für ein paar Tage gelohnt hat, lohnt es sich einen Topcoat aufzutragen. Die dünne Schicht fixiert die Farbe und schützt sie im Alltag vor Absplitterungen.

Step 7: Nagellackentferner!


Wenn es wieder Zeit wird, den Nagellack zu entfernen, achte bitte darauf, dass Du acetonfreien Nagellackentferner nutzt. Aceton trocknet die Nägel aus. Das gilt es natürlich zu vermeiden.

Übrigens: Auch Quick Dry Nagellack trocknet die Nägel aus. Wir sagen daher: Finger weg!

Mit diesen Steps weißt Du nun, wie Du Deine Nägel richtig lackieren solltest und bekommst garantiert perfekt lackierte Nägel hin. Achte darauf, dass Du Deinen Nagellack an kühlen und dunklen Orten lagerst, gern auch im Kühlschrank. Alten Nagellack solltest Du lieber entsorgen, der klumpt nach 12 Monaten nur. Wie Du Deine Nagellack-Routine wunderbar in einen Spa Day einbauen kannst, zeigen wir Dir übrigens hier.

Nägel richtig lackieren leicht gemacht: Unsere Tipps und Tricks für makellos lackierte Nägel
4.7 (93.33%) 12 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Beauty. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen