Meghan Markle make up

Meghan Markle Make-up: Das sind ihre Lieblings-Produkte!

Schön wie Meghan Markle – das möchten wir doch alle sein!

Und weil die frisch gebackene Herzogin von Sussex viele ihrer ganz persönlichen Beauty-Lieblinge verraten hat, kommen wir unserem Ziel endlich näher. Bingo!

Hier kommen die ultimativen Meghan Markle Make-up Must-haves, welche Deine Beautyroutine revolutionieren werden!

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Das könnte Dich auch interessieren: Lieblingsparfums der Stars: 6 Must-have Düfte!

Grundierung: Giorgio Armani „Luminous Silk Foundation“

Favorit Nummer Eins: Die „Luminous Silk Foundation“ von Giorgio Armani. Im Interview mit Popsugar schwärmte Meghan von der mittelstark deckenden Grundierung, welche die Haut strahlen lässt und ganz natürlich wirkt.

Pluspunkt: Die Farbauswahl hervorragend!



❤️ HAARE WIE MIT 20 ❤️

Das Haar wird mit der Zeit immer dünner. Es wächst langsamer als früher und bricht auch schneller.
 
Es fühlt sich manchmal trocken an oder es bleiben zu viele Haare in der Bürste zurück. Die Lösung?
 

Jetzt ansehen


Mascara: Maybelline „Lash Sensational Luscious“

Meghan Markles Makeup Artist Lydia Sellers schwört auf die „Lash Sensational Luscious“ Mascara, welche wunderbar Volumen schenkt, ohne zu Verklumpen. Seit dem sie Meghan kennt, hat sie immer mehrere Tuben in ihrem Make-up Koffer dabei, wie sie dem Hallo Magazine berichtete.

Meghan Markles Make-up Must-have: Mac Eye Kohl „Teddy“


Zu Meghans dunklen Rehaugen passen Bronzetöne besonders gut. Kein Wunder, dass die Herzogin von Sussex auf den Kajalstift „Teddy“ von Mac schwört! Der dunkle Braunton mit zartem Goldschimmer passt hervorragend zu ihrem Teint und ist eine perfekte Alternative zu Schwarz.

Concealer: YSL Touche eclat

Im „Today” offenbarte Meghan ihre große Liebe zu dem Concealer „Touche Éclat“ von Yves Saint Laurent, der leicht abdeckt und für einen natürlichen Glow sorgt. Selbst wenn sie keine Foundation träge, benutzt sie immer etwas von diesem Concealer.

Diese Beiträge sind gerade beliebt

Shampoo für feines Haar: So erkennst du ein gutes Produkt

Woher weißt du, welches Shampoo für feines Haar tatsächlich wirkt? Wie du das für dich beste Shampoo erkennst, erfährst du hier ...

Kaputte Haare retten: Meine 6 Geheimtipps

Wie bekommt man kaputte Haare wieder gesund? Mit folgenden 6 Tipps habe ich meine lange Mähne behalten können: Jetzt ansehen ...

Puder: Make-up Forever „HD Powder“


Wer so oft fotografiert wird wie Meghan Markle, braucht ein richtig gutes Puder, was den Ölglanz im Zaum hält.

Ihr Liebling: Das Make-up Forever „HD Powder“ Im Interview mit der Allure schwärmte sie von dem transparenten losen Puder. Es ließe die Haut frisch und strahlend wirken, ohne fettig auszusehen. Hört sich perfekt an, oder?

Ein komplettes Tutorial zu Meghans typischen Make-up Look siehst Du in folgendem Video:

Lippenstift: Charlotte Tilbury Matte Revolution „Very Victoria“

Meghans Lieblings-Lippenstiftfarbe scheint ein neutrales Rosa zu sein, was nicht zu hell und nicht zu dunkel ist. Zu Meghan Must-haves zählt der Charlotte Tilbury „Matte Revolution“ Lippenstift in der natürlichen Farbe „Very Victoria“, wie das „People“ Magazin berichtet.

Fun Fact am Rande: Dieser Lippie ist tatsächlich nach Designerin und Karrierefrau Victoria Beckham benannt!

Primer: Laura Mercier „Radiance Primer“

Die ehemalige Schauspielerin trägt nicht immer Make-up. Im Alltag tut es auch eine gute Tagespflege und ein bisschen Schimmer.

Wie sie der Today verriet, feiert sie den „Radiance Primer“ von Laura Mercier, den sie über ihrer Feuchtigkeitscreme aufträgt, um der Haut ein gesundes Strahlen zu verleihen.

Blush: Nars „Orgasm“

Das berühmt berüchtigte Rouge „Orgasm” vom Kultlabel Nars darf auch im Kosmetiktäschchen von Meghan Markle nicht fehlen.

Der helle Koralleton ist das Must-have vieler Celebrities. Im Interview mit der Allure pries Meghan den wunderschönen Glanzeffekt an, den dieses Bush schenkt.

Welches Rouge passt zu Deinem Typen? Finde es mit diesem Test heraus:

Lidstrich: Chanel „Stylo Yeux Waterproof“ in „Cassis“

Ein weiteres Meghan Markle Make-up Must-have ist der „Stylo Yeux Waterproof“ von Chanel, was sie gegenüber dem Onlinemagazin „The Lady Loves Couture“ erwähnte. Kein Wunder: Dieser Eyeliner hält extrem lange und kommt in vielen schönen satten Farben.

Die Herzogin bevorzugt die Nuance „Cassis“, einen dunklen schimmernden Pflaumenton, den sie entlang des oberen Wimpernkranzes und in der Wasserlinie aufträgt.

In Deutschland kommen wir zwar nicht an „Cassis“ heran, dafür aber an „Purple Choc“, der fast identisch aussieht.

Meghan Markles Make-up Tipp – Wimperserum: „Revitalash“

Ist Dir aufgefallen, das Meghan Markles Wimpern immer perfekt aussehen? Lang und geschwungen, dicht und voluminös: Dank ihrem Beautygeständnis gegenüber der Allure kenn wir nun ihr Geheimnis: Sie benutzt das Wimpernserum „Revitalash“! Bei regelmäßiger Anwendung des Serums wachsen die Wimpern länger und kräftiger nach.

Noch mehr Tipps für perfekte Wimpern gibt’s hier: Voluminöse, dichte Wimpern mit dieser einfachen Step-by-Step Anleitung: So kannst Du Deine Wimpern richtig tuschen.

Jetzt kennst Du Meghan Markles Make-up Must-haves, die für ihren stilvollen Look verantwortlich sind. Bei der Herzogin von Sussex gilt stets das Mantra: Weniger ist mehr. Und das sie Natürlichkeit feiert, macht sie nur noch sympatischer, nicht wahr?

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Wundermittel gegen Haarausfall

Mit Ylang-Ylang können Frauen dünnes Haar und Haarausfall bekämpfen: Hier ansehen ...

HAARE WIE MIT 20!

Die 3 goldenen Regeln für gesundes und volles Haar bis ins hohe Alter: Jetzt ansehen ...

WELCHES SHAMPOO PASST ZU DIR?

Beantworte 6 Fragen und finde heraus, welches Shampoo du brauchst: Jetzt rausfinden ...

Wie schädlich ist Schaumfestiger?

Ein guter Schaumfestiger sorgt nicht nur für Volumen und gibt deiner Frisur Halt, sondern ... Hier weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.