Dekotipps für den Balkon

Dekotipps für den Balkon: Die schönsten Ideen

Egal, ob Du einen kleinen, mittelgroßen oder großen Balkon hast, jeder Balkon kann schön und gemütlich eingerichtet werden – mit den richtigen Dekotipps für den Balkon. Ich zeige Dir, wie Du Deinen Balkon für den Sommer zur absoluten Wohlfühloase dekorierst und Urlaub auf Balkonien besonders viel Freude macht.

Du hast auch einen Garten? Hier die besten Dekotipps für Deine Gartenparty!

Was ist die optimale Frisur für Dich? Wenn Du diese 6 Fragen beantwortest, erfährst Du: Welche Frisur am besten zu Dir und Deinem Haartyp passt, wie Du diese Frisur stylen kannst und wie sie gepflegt werden sollte: Test starten und optimale Frisur erfahren!

1. Welche Pflanzen für den Balkon

Welche Pflanzen sich für Deinen Balkon am besten eignen, hängt von den Lichtverhältnissen und der Lage Deines Balkons ab. Ist Dein Balkon viel Sonnenschein ausgesetzt oder liegt er eher im Schatten? Je nach Lage solltest Du Dich für Pflanzen entscheiden, die viel Sonne oder viel Schatten mögen. Auch musst Du Dich fragen, ob Du viel oder wenig Zeit in Deine Balkonpflanzen investieren möchtest.

Sonniger Balkon:

Diese Pflanzen eignen sich für einen sonnigen Balkon:

• Kapmargeriten und Blaue Gänseblümchen
• Aus dem mediterranen Raum: Lavendel, Rosmarin, Thymian und Salbei
• Geranie oder Petunie

Balkonpflanzen, die so viel Sonne tanken, brauchen auch viel Luft und Wasser.

Wähle daher möglichst große Gefäße für Deine Pflanzen oder Wasserspeicherkästen. Die haben ein eingebautes Wasserreservoir, so dass Du Dich nicht oft um Deine Pflanzen kümmern musst.

Ideal ist natürlich eine automatische Bewässerung. Einmal installiert brauchst Du Dich nie wieder um die Bewässerung Deiner Pflanzen zu kümmern.

Schattiger Balkon

Diese Pflanzen eignen sich für einen schattigen Balkon:

• Fuchsie, Fleißige Lieschen, (für den schattigen Balkon)
• Tränendes Herz und die Glockenblume (für den schattigen Balkon)
• Männertreu, Laurentie und Leberbalsam (für den halbschattigen Balkon)

Sollte sich eine kalte Nacht anbahnen, überdecke die Pflanzen mit Zeitungspapier oder hol sie für die Nacht rein.

Am besten sieht es aus, wenn Du mehrjährige und saisonale Pflanzen kombinierst, die entweder im frostgeschützten Keller oder auf dem Balkon überwintern können.

Dazu eigenen sich besonders Tränendes Herz und die Glockenblume – beides Pflanzen, die jede Jahreszeit gut abkönnen.

Kombiniere dazu mehrjährige Pflanzen wie Bambus, Farn oder Buchsbaum. Die machen auf jedem Balkon richtig was her und sind deshalb ein essentieller Tipp bei den Dekotipps für den Balkon!

2. Dekotipps für den Balkon: Blumenvasen & Kübel

Wenn es um die Art der Blumenvasen geht, sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Du kannst Dich beispielsweise für Blumentöpfe mit knalligen Farben entscheiden. Das kann besonders einen eher schattigen Balkon lebensfroher gestalten.

Auch schön sind Blumentöpfe aus Ton. Hier bietet es sich an mit unterschiedlichen geometrische Formen zu spielen. Stelle abwechselnd runde und eckige Blumenvasen auf.

Blumenvasen aus Glas gibt es in rustikalen Glühbirnenförmchen. Fülle sie bis zur Hälfte mit Wasser auf und stecke ein paar Blütenstiele und dekorative Sträucher hinein.

Ebenfalls besonders dekorativ sind alte Weinkisten. Entweder an der Wand anbringen oder an eine Wand stellen und frische Kräuter oder knallige Blumen hineinstellen.

Schöne Weinkisten kriegst Du hier im Dreier-Set von Kistenkolli Altes Land.

YouTuberin MissTipsForYou zeigt in ihrem Video, wie Du selbst Dekorationen schnell und günstig herstellen kannst:

3. Welche Sitzgelegenheiten für den Balkon

Auf dem Balkon verbringt man an manchen Tagen mehrere Stunden. Und machen wir uns nichts vor, manchmal auch einfach den gesamten Tag. Das heißt, Du braucht gemütliche Sitzgelegenheiten.

Je nachdem wie klein Dein Balkon ist, reicht es manchmal nur für eine Sitzgelegenheit, idealerweise aber mindestens für zwei.

Korb- und Klappstühle

Korbstühle brauchen wenig Platz, passen zu so ziemlich jeder Dekoration und sind super gemütlich.

Wenn Du auch mal gern die Füße hochlegst, oder Dich gern weit zurücklehnen möchtest, sind klassische Klappstühle die beste Wahl für Dich. Mit einem farblich abgestimmten Sitzpolster sind sie gemütlich und stilvoll.

Sofas und Sitzbänke

Natürlich geht es auch etwas weniger klassisch. Ein kleines Sofa passt gut auf mittelgroße Balkone und sind mit Kissen und Decken fast schon zu gemütlich. Besonders leicht lässt sich ein Sofa auch mit Holzpaletten und Sofakissen selbst bauen.

Sitzbänke eignen sich perfekt, wenn Du einen nur mittelgroßen Balkon hast, aber oft viele Personen auf dem Balkon Platz finden müssen.

Sitzkissen und Hängematte

Wenn Du Stühle für überbewertet hälst, wird es Zeit für ein weiches Sitzkissen. Dort kannst Du dann im Schneidersitz meditieren und die Sonne genießen. Meditieren für Anfänger erkläre ich Dir übrigens hier.

Das Beste kommt zum Schluss: Eine Hängematte lädt zum ultimativen Chillen ein. Am Sichtschutz befestigen und nie wieder den Balkon verlassen.

4. Dekotipps für den Balkon: Sichtschutz

Ein guter Sichtschutz schafft die gewünschte Privatsphäre und wehrt neugierige Blicke ab. Damit er aber auch stilvoll aussieht, muss man einiges beachten.

Sichtschutz aus Holz

Der wohl klassischste Sichtschutz besteht aus Holz und ist zaunartig abgebaut. Holzfarben sind warm und schaffen sofort eine gemütliche Atmosphäre.

Du kannst das Holz natürlich auch anstreichen, wenn Du einen edleren Look vorziehst. Weiß eignet sich hier am besten.

Alternativ funktionieren auch Mappen aus Schilfrohr oder Weide.

Wenn Du einen Sichtschutz aus Holz aufstellst, musst Du unbedingt darauf achten, ihn nicht am Boden anzubringen. Dann hält das Holz länger und beginnt nicht langsam zu schimmeln.

Sichtschutz aus Bambus

Super hübsch sind auch Bambusmatten. Wenn Du Bambuspflanzen auf dem Balkon stehen hast, passt ein Sichtschutz aus Bambus perfekt zum Balkon und blendet sich ins Bild ein.

Sichtschutz aus Stoff

Bei Stoffen kannst Du mit Mustern und Farben spielen und einen sehr warmen Flair schaffen. Deine Stoffe müssen aber wasserabweisend und auch schmutzabweisend sein. Sonst hast Du schnell übelriechenden Schimmel auf dem Balkon – kein schöner Gedanke.

Sichtschutz aus Kunststoff

Kunststoff ist pflegeleicht und hält jeder Witterung problemlos stand. Auch gibt es hier die unterschiedlichsten Varianten und Designs. Ich empfehle aber Kunststoff-Designs zu wählen, die natürlich aussehen, damit der Balkon nicht zu kalt wirkt.

5. Lichter und Leuchten für den Balkon

Was gibt es schöneres als einen mit wunderschönen Lichtern besetzten Balkon. Das richtige Licht schafft Atmosphäre. Zeit also für ein paar Dekotipps für den Balkon mit Licht!

Öllampen und Feuerschalen

Öllampen sind sehr stilvoll und extrem gemütlich, aber nicht geeignet, wenn Kinder im Haushalt sind.

Ebenfalls nicht mit Kindern zu empfehlen aber schick, sind Feuerschalen. Die passen auch auf einen mittelgroßen Balkon. Stelle die Schale aber auf sicheren Abstand zu Holzmöbeln und Sichtschutz. Sicherheit bieten hier sogenannte Funkenschutzgitter aus einem Drahtgeflecht.

Auf dem Balkon ist ein Funkenschutzgitter ein absolutes Muss!

LED-Lampen, Solarlampen und Windspiele

Dann solltest Du lieber auf LED-Lampen und Windlichter setzen. Die verbrauchen nicht viel Strom und sind kostengünstig.

Noch besser können Solarlampen Energie sparen. Sie laden sich über den Tag hinweg auf und strahlen bis spät in den Abend leuchtend hell.

Oder wickle eine Lichterkette ganz klassisch um das Geländer oder um Deinen Sichtschutz herum und Du hast bereits eine gemütliche Beleuchtung.
Sonst sorgen Teelichter und Kerzen immer für ein schönes Flair.

Das waren ganz schön viele Tipps! Welche Farbkombinationen magst Du auf Deinem Balkon am liebsten? Und hast Du noch weitere Dekotipps für den Balkon? Schreibe es mir in die Kommentare und zeige uns Bilder von Deinem Balkon! Teile diesen Beitrag mit Freunden und hinterlasse uns ein Like auf Facebook!

Welches Rouge passt zu Dir?

Rosa, Aprikose oder Koralle – Finde heraus, welche Farbe am besten zu Deinem Typ passt: Beantworte einfach nur diese 5 Fragen und schon erfährst Du, welches Rouge am besten zu Deinem Typ passt. Test starten und perfektes Rouge finden!

Rahel Tekle
Community Manager, lovethislook.de

Rahel Tekle ist Politikwissenschaftlerin und Fashionista aus Bonn. Sie ist immer dabei, etwas Neues zu entdecken und hegt eine ganz besondere Liebe fürs Schreiben.
Dekotipps für den Balkon: Die schönsten Ideen
4.9 (97.5%) 8 votes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Deko. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen