Haare lufttrocknen

Haare lufttrocknen: So wird’s schön ohne Föhn

NEU: Glanz & Leuchtkraft – Pflege-Set für coloriertes Haar jetzt mit 20% Rabatt sichern … hier ansehen!

Nachdem du die Haare lufttrocknen lässt, kannst du dich vor Frizz kaum retten? Weniger Hitze soll eigentlich gesünder fürs Haar sein. Und trotzdem sieht die Mähne nach dem Lufttrocknen manchmal aus wie ein geplatztes Sofakissen. Wie kannst du krauses Haar lufttrocknen und es seidig und glänzend aussehen lassen, ganz ohne schädliches Hitzestyling? Folgende Tipps helfen dir dabei.

1. Krauses Haar lufttrocknen: Dieser Trick vermindert abstehende Haare

Die Hauptursache von Frizz ist fehlende Feuchtigkeit im Haar. Die Haare beginnen sich zu kräuseln und stehen unschön ab.

Planst du deine Haare lufttrocknen zu lassen, solltest du schon beim Haarewaschen vorsorgen. Verwöhne die Längen mit einer reichhaltigen Maske, um die Haarfaser mit Tiefenpflege zu versorgen. Trage die Haarkur statt dem Conditioner auf und lasse sie 10 Minuten einwirken. Gerne auch länger, wenn du mehr Zeit hast. Anschließend spülst du die Reste mit klarem Wasser aus. Das Haar fühlt sich danach weich und extrem geschmeidig an.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

Tipp: Diese Haarkur von der Naturkosmetikmarke Santé pflegt deine Mähne durch pflanzliche Proteine und Bio-Birkenblatt-Extrakte, welche die Haarfaser regenerieren.

Alternativ kannst du auch eine Anti-Frizz Haarkur aus Hausmitteln anrühren. Versuche es doch mal mit diesem Rezept:

/tmp/con-5e75d4826383f/101_Product.png

20% Rabatt auf Shampoo + Conditioner Sets

Sicher dir den SALE mit 20% Rabatt auf alle Sets!

Gutschein-Code: "RABATT20"

Jetzt shoppen

Du hast genau diese Hausmittel gerade nicht Zuhause? Kein Problem. Hier findest du viele weitere Anti-Frizz Masken mit anderen Hausmitteln.

2. Zerstört dein Handtuch deine Haare?

Wickelst du deine nassen Haare nach dem Waschen in ein Baumwoll-Handtuch? Achtung, das fördert Frizz!

Baumwolle ist ein sehr grober Stoff, der die Haarfaser aufrauen kann. Also ein echtes No-Go für Haare, die zu Frizz neigen.

Du solltest dich eher für Mikrofaserstoffe entscheiden. Ihre Oberfläche ist extrem weich und glättet das Haar schon beim Trocknen.

Besonders praktisch sind sogenannte Mikrofaser-Turbane. Du wickelst deine Haare nach dem Waschen in den Turban und lässt sie auf diese Weise antrocknen. Hier findest du einen praktischen Mikrofaser-Turban zum Nachshoppen.

Anti Frizz: Dieser Geheimtipp hält deine Haare den ganzen Tag glatt

3. Glatteres Haar: So entwirrst du das Haar schonend

Um Frizz zu vermeiden, solltest du die Haare nach dem Waschen unbedingt gut durchkämmen. So wird das Haar geglättet und Knoten werden schonend gelöst.

Greife am besten zu einem grobzinkigen Kamm, um die Längen vorsichtig zu entwirren. Kämme zuerst die Spitzen und arbeite dich dann nach oben vor. So reduzierst du Haarbruch und Spliss. Am besten mit wenig Druck kämmen! Das Haar ist in nassem Zustand super empfindlich. Wer zu stark zieht, zerstört die Haarfaser.

Hast du keinen Kamm zuhause, kannst du auch eine weiche Kunststoffbürste benutzen. Hauptsache die Borsten geben leicht nach und sind sanft zu deinen Längen.

Der Tangle Teezer entwirrt das Haar besonders schnell und sanft.

4. Haare lufttrocknen: Dieses Pflegeprodukt minimiert Frizz und schenkt Glanz

Nach dem Kämmen solltest du deinen Haaren einen zusätzlichen Pflegekick gönnen. Frizz-anfälliges Haar braucht viel Feuchtigkeit, man kann es nicht oft genug sagen. Deshalb ist eine gute Leave-in Pflege nach dem Waschen empfehlenswert. Sie verbleibt im Haar und wird nicht mehr ausgewaschen. Dadurch kann sie dir dabei helfen, abstehende Haare rund um die Uhr zu bändigen.

Abstehende Härchen brauchen ein Gegengewicht, um wieder glatt anzuliegen. Die richtige Feuchtigkeitspflege legt sich wie ein schützendes Schild um jede einzelne Faser und verhindert das Kräuseln der Haare.

Aber Achtung: Leider enthalten viele Anti-Frizz Produkte Silikone. Das sind chemische billige Filmbildner, die sich wie ein dicker Plastikmantel um die Haarfaser legen und sie auf Dauer schwer und trocken machen.

Durch die dicke Silikonschicht können pflegende Wirkstoffe gar nicht mehr zu den Haaren durchdringen. Kurzfristig fühlt sich das Haar weicher an. Langfristig werden die Längen und Spitzen schlaff, spröde und Frizz entsteht.

Die bessere Alternative zu Silikonen sind pflanzliche Öle. Sie enthalten im Gegensatz zu Silikonen Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Öle versorgen deine Haare also mit echten Nährstoffen, die sie glätten und geschmeidig machen. Außerdem enthalten Öle Fettsäuren, die das Haar geschmeidiger machen. Öle umschließen Wasserpartikel und verhindern, dass diese verdunsten können. So ist das Haar den ganzen Tag vor einem Feuchtigkeitsverlust geschützt.

Pures Pflanzenöl in die Haaren aufzutragen, kann aber sehr kompliziert werden. Wenn du zu viel erwischst, werden die Längen strähnig. Setze lieber auf eine Leave-in Pflege, die pflanzliche Öle enthält, sich leicht verteilen lässt und das Haar nicht beschwert.

Pflege-Tipp für abstehende Haare

Der „Spitzer Fritz Leave-In Conditioner” enthält gleich drei verschiedene pflanzliche Öle, die gegen Frizz helfen werden: Sesamöl, Sonnenblumenöl und Arganöl. Diese Kombination vereint unterschiedliche Pflegeeffekte der jeweiligen Öle.

Sesamöl ist ein leichtes Öl, welches die Vitamine A, B1 und B2 enthält. Sie helfen dabei, Haarschäden zu reparieren und dein Haar zu kräftigen. Das Haar wird robuster und dadurch weniger anfällig für Frizz oder Haarbruch.

Für seinen hohen Anteil an Vitamin E ist Arganöl bekannt. Dieses starke Antioxidans kann das Haar vor Hitze, UV-Strahlung oder anderen schädlichen äußeren Einflüssen schützen. Arganöl hält das Haar elastisch und schützt die Haarfaser vor dem Abbrechen.

Sonnenblumenöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Diese legen sich wie ein schützender Film um die Haarfaser und glätten selbst extrem widerspenstige abstehende Haare. Die Längen werden mit jeder Anwendung weicher und besser kämmbar.

Du kannst diese Leave-in Pflege sowohl im trockenen, als auch feuchten Zustand anwenden, um abstehende Haare zu bändigen. Ein paar Tropfen reichen aus, um die Längen glänzend und geschmeidig zu machen.

Schon nach dem ersten Auftrag kannst du dich über samtweiche und perfekt geglättete Haare ohne Frizz freuen. Kundin Elke ist überzeugt: „Ich habe sehr trockene und feine Haare, die sich bei Luftfeuchtigkeit auch noch stark kräuseln. Ich verwende jetzt seit einiger Zeit die Hans Glanz Produkten. Das hat schon eine Verbesserung gebracht, aber da meine Haare wirklich extrem trocken sind, habe ich mir zusätzlich den Spitzer Fritz Spliss Leave-In Conditioner bestellt. Der Zustand meiner Haare hat sich mit dieser Behandlung tatsächlich deutlich verbessert.“

Weitere Kundenmeinungen findest du hier.

5. In dieser Form sollten die Haare lufttrocknen

Nachdem du die Leave-in Pflege großzügig im Haar verteilt hat, kommt nun der letzte Schritt. Du solltest die Haare in die richtige Form bringen, damit sie ohne Frizz lufttrocknen können.

Wichtig dabei ist die Haare sanft zurückzustecken. Der leichte Zug auf der Haarfaser sorgt dafür, dass sie gestreckt und dadurch geglättet wird.

Lasse die Haare etwa 50 Prozent offen an der Luft trocknen. Wenn sie nicht mehr klitschnass sind, steckst du die einzelnen Strähnen mit Haarnadeln oder Clips zurück. Du kannst dich an die Technik aus folgendem Video halten – sie zeigt dir, wie du die Haare feststecken solltest:

Je nachdem wie dick deine Haare sind, kann es zwischen einer und zwei Stunden dauern, bis deine Haare vollständig trocken sind.

Löse zum Schluss die Haarnadeln aus den Haaren und bürste die Haare vorsichtig durch. Voila: Frizz-freie Haare ganz ohne Föhn oder Glätteisen!

Haare lufttrocknen

Wenn du unter Frizz leidest, kämpfst du vielleicht auch gegen sehr trockene Längen und spröde Spitzen. Keine Lust mehr auf strohige Haare? Wie du in nur 7 Tagen weichere und glänzendere Traumhaare bekommst, erfährst du in diesem Artikel.

.

.

Welche Frisur passt zu mir?

Mach unseren kostenlosen Test und finde heraus, welche Frisur wirklich zu dir passt.

Du bekommst eine individuelle Empfehlung, passend zu deiner Gesichtsform, deinem Haar-Typ und deinem Charakter: Jetzt kostenlosen Test starten!

.