Fehler beim ersten Date

Fehler beim ersten Date: Diese 5 No-Gos machen Dich unattraktiv!

Ein Wahnsinns-Outfit, die Prise Sexappeal und Dein bestes Lächeln – das sind schon mal gute Voraussetzungen für ein gelungenes erstes Treffen. Aber Vorsicht: Leider kann die gute Stimmung durch einige Dating No-Gos jederzeit kippen. Damit Dir das nicht passiert und verrate ich Dir hier, welche Fehler beim ersten Date unbedingt vermieden werden sollten.

Dieser Artikel könnte Dir auch gefallen: Den richtigen Partner finden: 5 goldene Regeln

1. Vollkommen überstylt erscheinen

Du willst Dich von Deiner besten Seite zeigen – ganz klar. Das bedeutet aber nicht, dass Du die ganze Palette an Beautyhelfern einsetzen musst.

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt! ❤️ Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt.

Clip-In Extensions, Fake Lashes, Camouflage Make-up, Push-up BH, 10-Zentimeter-Hacken, XXL-Ausschnitt: Diese Kombination könnte etwas verzweifelt wirken!

Du willst Dich schließlich nicht verbiegen, um zu gefallen. Das hast Du nicht nötig!

Trage am besten einen Look, in dem Du Dich wohl und sexy fühlst. Niemand sagt, dass Du nicht mit Deinen Reizen spielen darfst – aber subtil eingesetzt stilvoll.

Positiver Nebeneffekt: Wenn Du nicht stundenlang dafür aufbringst Dich zurecht zu machen, ärgerst Du Dich am Ende nicht so sehr über die verlorene Zeit, wenn das Date langweilig verlief!

Schicke Outfitinspiration für das erste Date findest Du in diesem Video:

2. Kritisches Ausfragen

Du willst am liebsten direkt wissen, ob er schon mal fremd gegangen ist, auf einem Haufen Schulden sitzt oder irgendwelche fragwürdigen Vorlieben hat, die Dir nicht gefallen könnten. Verständlich!

Dennoch gilt beim ersten Date: Im Zweifel für den Angeklagten. Kritisches Ausfragen ist verboten!

Der arme Typ sitzt schließlich nicht im Gerichtssaal, sondern bestenfalls im Restaurant, einer Bar, oder im Szene-Café. Auch wenn es Dir schwer fällt – projiziere nichts aus vergangenen Beziehung in die Gegenwart und male nicht den Teufel an die Wand.

Du weißt ja – wer Fehler sucht, wird sie finden! Beim ersten Date müssen aber noch keine Leichen aus dem Keller geholt werden. Oder wie sieht es mit Deinen aus?

3. Fehler beim ersten Date: Zur Spaßbremse werden

Menschen erinnern sich nach einem Treffen nicht unbedingt an jedes gesprochene Wort, aber sie erinnern sich sehr wohl daran, wie sie sich mit Dir gefühlt haben.

Das heißt: Sei jemand, mit dem man(n) lachen kann und bestenfalls die Zeit vergisst! Wer würde dann kein zweites Date wollen?

Fange also lieber nicht an über Deinen Job zu nörgeln, über Deine heikle Lebenssituation, über Deine komplizierten Eltern oder die beste Freundin, die sich selten meldet. All das sind Deine privaten Schwierigkeiten, die Du nicht in die Kennenlernphase reinholen solltest.

Oder anders gesagt: Mit wem würdest Du lieber Zeit verbringen? Date A, welcher sein Leben liebt und begeistert von neuen Projekten spricht, oder Date B, der sich über seinen Chef beschwert und nicht versteht, warum das Leben so ungerecht ist?

Eben.

Es ist ein Date, keine Dramaserie. Habe Spaß!

4. Ein Ja-Sager sein

Männer mögen Challenges! Du musst ihm nicht aus der Hand fressen, um zu gefallen. Im Gegenteil! Hinterfragen zeigt Köpfchen und macht Dich als Gesprächspartner interessanter. Ja-Sager nimmt keiner ernst.

Zu allem Ja und Amen sagen kann niemals die Grundlage für eine spannende Unterhaltung sein. Wenn Du eine andere Meinung hast, äußere das ruhig. Hier macht der Ton allerdings die Musik – bleibe spielerisch, nicht lehrerhaft um auf Nummer sicher zu sehen.

Präsentiere Dich interessiert und interessant. Nachfragen ist genauso wichtig, wie selbst spannenden Input zu liefern.

Du kannst so nebenbei auch herausfinden, wie Dein Date mit anderen Meinungen umgeht. Denn das kommt in einer möglichen Beziehung – egal welcher Art – schließlich immer wieder vor! So siebst Du gleich die unterdrückenden Tyrannen und Narzissten aus. Es lohnt sich also, diesen Fehler beim ersten Date zu vermeiden!

5. Du spielst den Mann

An die Girlboss Girls unter uns: Wer sich beim Date tough und unnahbar gibt, verliert reichlich Sympathiepunkte. Ein selbstbestimmtes Leben voller Eigenständigkeit zu leben – dagegen ist nichts auszusetzen. Aber übertreibst Du das „ich brauche nichts und niemanden“- Mantra kriegst Du am Ende genau das: die Solotour.

Wo soll sich Dein Angebeteter in Deinem Leben sehen, wenn Du ihm quasi vermittelst, dass dort kein Platz für ihn ist? Männer wollen gebraucht werden, deshalb solltest Du die weibliche Macho-Art auf keinen Fall übertreiben.

Tipps vom Profi! Wenn Du wissen möchtest, welche fünf Tricks Dating Coach Mathew Hussey empfiehlt, solltest Du Dir unbedingt folgendes Video ansehen:

Das waren sie: Fünf Fehler beim ersten Date, die Du lieber vermeiden solltest – vor allem wenn Du Dir wünschst, Dein Date bald wiederzusehen!

Finde den Partner, der wirklich zu Dir passt!

Mach unseren kostenlosen Persönlichkeitstest und finde den Partner, der wirklich zu Dir passt. Jetzt kostenlosen Test starten!
Fehler beim ersten Date: Diese 5 No-Gos machen Dich unattraktiv!
5 (100%) 6 votes

Kommentar verfassen